Artikel empfehlen

Und sonst so? Letzte Rohrpost aus dem Android-Amt (Mittwoch, 23.05.2012)


23.05.2012, 17:48 Uhr

und-sonst-so

Ein herrlicher Tag ist’s gewesen. Doch trotz des schönsten Wetters kennt die Android-Welt kein Sommerloch – na gut, zumindest heute nicht. Und so servieren wir euch das, was übrigblieb, geschmackvoll arrangiert auf unserer Tagesendschlachtplatte. Viel Spaß.

Hardware

Das Samsung Galaxy S3 steht vor der Tür, mit dem immer noch ziemlich guten Vorgänger Samsung Galaxy S2 kann man derzeit ein Schnäppchen machen: Bei den Jungs von getgoods.de gibt’s das beste Smartphone aus 2011 derzeit im Angebot für 359 Euro – soweit wir das sehen können sogar in der normalen, nicht der G-Version. Schnell zugreifen, die Stückzahl ist begrenzt.

Nvidia hat verkündet, an der Kai-Plattform zu arbeiten, einer abgespeckten Tegra 3-Version, die Quad Core-Tablets für 200 Dollar in der Breite ermöglichen soll.

Zwei neue Kamerasensoren der Firma OmniVision können Fotos mit 16 MP-Auflösung und Videos in 4K-Auflösung (3840 x 2160) bei 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Das ist die vierfache Pixelmenge gegenüber 1080p. Wir sind gespannt, wann diese Sensoren in Smartphones verbaut werden. Erst einmal wird es aber wohl noch stärkere Prozessoren brauchen, die mit solchen Datenmengen umgehen können – und mehr Bildschirme, die 4K in seiner vollen Pracht wiedergeben können.

Mitte April spekulierten wir, dass die Lieferschwierigkeiten des 10-Zoll-Tablets Acer Iconia A510 auf die hohe Nachfrage zurückzuführen sind. Nun hat Acer Deutschland auf Facebook Stellung bezogen. Schuld an den Verzögerungen sei ein Defekt an einem wichtigen Bauteil. Bereits ausgelieferte Exemplare seien aber nicht betroffen.

Software

Der immer noch von vielen hochgehaltene Quadrant Benchmark ist nun endlich auch in Bezahlfassungen im Play Store angelangt, nachdem er jahrelang nur in alternativen Appstores verfügbar war. Die Advanced Version kostet 2,35 Euro, stellt auch die Leistungspunkte der Untertests dar und erfordert keine Internetverbindung zum Erlangen der Ergebnisse. Die Professional-Version kostet 19,62 Euro, besitzt den gleichen Funktionsumfang, darf dazu aber professionell verwendet werden. Unser Tipp: Spart euch das Geld, Benchmarks wie AnTuTu oder CF-Bench sind ohnehin zuverlässiger als Quadrant.

ASUS stellt eine APK-Datei zur Verfügung, mit der man ohne große Probleme den Bootloader des ASUS Transformer Pad TF300 entsperren kann – feine Sache.

Passend zum morgigen Kinostart hat Gameloft Men in Black 3 veröffentlicht. Das Spiel ist kostenlos im Play Store verfügbar.

Zuverlässig wie immer hat Samsung den Kernel-Quellcode für das ICS Update des Samsung Galaxy Note freigegeben.

Nachdem S Voice von Samsung für Fremdgeräte gesperrt worden war, ist der Dienst dank einer modifizierten APK nun wieder für einen Großteil der ICS-Geräte verfügbar. Und weiter geht das Katz- und Mausspiel.

Ein bei genauerem Nachdenken naheliegendes, dann aber doch sehr einfallsreiches und gut ausgeführtes Konzept besitzt die Website playbrassmonkey.com. Der Browser fungiert hier als Spielkonsole, Smartphones (iOS und Android) im selben WLAN per installierter App als Gamepad. Mehrere Spiele stehen zur Auswahl, teils auch als Multiplayer-Version. Unser Tipp: Unbedingt antesten.

GREE ist eine Gaming-Plattform für Android und iOS, die in Japan sehr erfolgreich ist und irgendwann dieses Jahr mit OpenFeint verschmolzen werden soll. Eine offene Beta des SDKs der neuen Version 3.0 ist jetzt veröffentlicht worden, die sich Spieleentwickler schon einmal anschauen sollten.

Und der Rest

Wer das Samsung Galaxy S3 möglichst schnell und dann noch zum Spitzenpreis von rechnerisch nur 390 Euro haben will, sollte mal einen Blick auf die Midnight-Shopping-Aktion von BASE auf Facebook werfen.

Ein paar sehr gute Tipps für Developer, die Geld mit Android-Apps verdienen möchten, gibt es bei TechCrunch.

Ihr erinnert euch an das jüngst kurz aufgetauchte und wieder gelöschte Video von David Beckham und dem Galaxy Note? Nun, es ist jetzt öffentlich. Weil’s so schön ist und Beethoven drin vorkommt, hier der Clip nochmal in voller HD-Pracht.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.71 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Baerb1

    Bei getgoods kostet das Samsung SII übrigens 384,90 Euro

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Ja, der Deal galt nur gestern.

  • http://www.androidnext.de/news/nexus-tablet-praesentation-auf-der-google-io-jelly-bean-inklusive/ Nexus Tablet: Präsentation auf der Google I/O – Jelly Bean inklusive?

    [...] Tablet über ein 7 Zoll-Display und Quad Core-Tegra 3-Prozessor verfügen – es wird zudem Nvidias Project Kai-Plattform entsprechen, die Tablets für 199 Dollar ermöglichen [...]

  • http://www.androidnext.de/news/acer-iconia-tab-a110-7-zoll-tablet-fuer-unter-200-dollar-vorgestellt/ Acer Iconia Tab A110: 7 Zoll-Tablet für unter 200 Dollar vorgestellt

    [...] hatte im Mai angekündigt, mit der Kai-Plattform eine abgespeckte Version des Tegra 3 Quad Core-Prozessors auf den Markt zu bringen, mit der Tablets [...]

  • http://www.androidnext.de/news/acer-iconia-tab-a110-nexus-7-konkurrent-kommt-mit-jelly-bean/ Acer Iconia Tab A110: Nexus 7-Konkurrent kommt mit Jelly Bean

    [...] Mai hatte Nvidia die Kai-Plattform angekündigt, bei der es sich im Grunde um eine leicht abgespeckte Variante des Nvidia Tegra 3-Quad [...]

Verwandte Artikel