Artikel empfehlen

Und sonst so? Letzte Nickerchen aus dem Android-Traumland (Donnerstag, 15.12.2011)


15.12.2011, 19:14 Uhr

und-sonst-so

Ach, der Sonnenlichtmangel macht mich so müde. Die gestrige Resteverwurstungskolumne habe ich aus dem Grund schon verpennt und auch die heutige Ausgabe entsteht quasi im Halbschlaf. Da liegt das übergeordnete Thema doch auf der Hand, oder besser auf dem Kopfkissen. Aber nicht beim Lesen einschlafen, okay?

Träge Hardware

Hat HTC das Flyer in den USA ohne Abendessen ins Bett geschickt? Auslöser für diese Vermutung: Im Programm von Best Buy ist das 7 Zoll-Tablet nicht mehr zu finden. Wir bleiben skeptisch und warten auf weitere Beweismittel.

Auch wenn die Produktion der Google TV-Set Top Box Logitech Revue eingeschlafen ist, fordern Nutzer des ungeliebten Gadgets vom Hersteller nun, dass er das Gerät noch weiter pflegen und den Bootloader freischalten soll.

Das Galaxy Nexus ist nun endlich auch in den USA käuflich zu erwerben … ach, nicht so wichtig – weiterschlafen!

Das LG Spectrum wurde in einem amerikanischen Schlaflabor fotografiert. LG ist allerdings zu dösig, um das Gerät auch in anderen Ländern auf den Markt zu bringen.

Das Motorola RAZR wurde nun auch in einer weißen Version gesichtet – Weiß wie Schäfchen. Schäfchen? Da werde ich gleich wieder ganz schläfrig.

Schnarchende Software

Auch wenn das HP Touchpad inzwischen den Schlaf der Gerechten schläft, arbeitet das CyanogenMod-Team weiterhin fleißig an der Android-Portierung für das Tablet und hat nun die CM 7 Alpha 3.5 veröffentlicht.

Die legendären Lockscreens für die MIUI Custom ROM können nun auch aus dem Android Market heruntergeladen werden. Für Nutzer anderer ROMs ist dies allerdings kein Grund, das kuschelige Bett zu verlassen.

Der verträumte Rest

Bei Nokia scheinen einige Mitarbeiter im Tiefschlaf vor die Presse zu treten: Nachdem Steven Elop bereits mehrfach mit zweifelhaften Äußerungen aufgefallen ist, gesellt sich nun auch Niels Munksgaard, seines Zeichens hohes Tier im Produkt Markting der Finnen, dazu – er behauptete kürzlich, dass Jugendliche von Android verwirrt seien. Außerdem hat er zu Protokoll gegeben, dass ihm das iPhone zu langweilig und Android zu kompliziert seien. Ja wer ist denn nun von Android verwirrt?

Wir bleiben bei Nokia – das Unternehmen bietet Android-Nutzern, die Opfer von Malware geworden sind, kostenlose Windows Phone 7-Geräte an. Das erneute Gerücht, dass Nokia die Smartphone-Sparte an Microsoft verkaufen könnte, wäre eine mögliche Erklärung für diese Großzügigkeit. Den meisten Android-Nutzern wird der Anblick von Windows Phone 7 allerdings lediglich ein müdes Gähnen entlocken.

Beim heutigen Fundstück handelt es sich um Googles neuesten Werbespot für die Google+-App und die Hangout-Funktion, der euch wieder aus dem Land der Träume zurückholen sollte.

In diesem Sinne – schlaft gut!

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bisher noch keine Bewertung
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • istvan

    gab es ein kleines update für das htc desire? wisst ihr was?

  • http://twitter.com/RatedJoMoAnimal Ali

    MEINT MICROSOFT DAS EHRLICH MIT DEN WINDOSPHONES(sry, aber das klingt ja eher nach einem April-scherz: Dann sollen die mir cooles WP7 Handy schicken :)

  • Daniel Kuhn | androidnext.de

    Naja, ich gebe zu, das war stark vereinfacht zusammengefasst …
    WENN dein Android-Smartphone mit Malware infiziert ist sollt du darüber unter dem Hashtag #windowsphone twittern und dann nimmst du an der Verlosung von WP7 Phones teil.

  • http://www.techthoughts.biz Paul Broeker

    Der MiLocker von den MIUI Machern Xiaomi ist uebrigens gerade fuer Leute ohne Miui-Roms. MIUI-Nutzer konnten schon eh und je Lockscreens und Themes direkt mit dem integrierten Theme-Manager aus dem Netz ziehen.

  • Daniel Kuhn | androidnext.de

    Oh, danke für den Hinweis — da hab ich die Meldung offenbar wirklich im Halbschlaf gelesen ;-)

  • http://www.techthoughts.biz Paul Broeker

    Gerne :) Ich nutze nur selber seit Urzeiten MIUI und hatte mich kurz gewundert.

  • Daniel Kuhn | androidnext.de

    Nein, ist mir nicht bekannt. Bei XDA-Developers ist darüber auch nichts zu finden.

  • http://www.facebook.com/people/Richard-Lange/100001866682386 Richard Lange

    da wird man ja ganz schläfrig von xD

Verwandte Artikel