Artikel empfehlen

Und sonst so? Letzte Meldungen aus der Android-Welt (Dienstag, 07.02.2012)


07.02.2012, 18:29 Uhr

und-sonst-so

Schade, kaum hatte er angefangen, ist mein Urlaub auch schon wieder vorbei. Als Wiedereingliederungsmaßnahme in den Arbeitsalltag wurde mir mal wieder die Resteverwertungskolumne anvertraut. Da ich es am Anfang nicht gleich übertreiben will, wird diese ganz schlicht und ohne übergeordnetes Thema präsentiert.

Hardware

Google Goggles wird es offensichtlich bald auch als Hardware-Version geben – das zumindest behaupten die Kollegen von 9to5Google, die eine dieser ominösen HUD-Brillen zu oder auf das Gesicht bekommen haben.

Google wird zukünftig keine AOSP-Versionen mehr für CDMA-Smartphones veröffentlichen. Der Grund sind Probleme mit den Lizenzen für die CDMA Binaries. Das in den USA veröffentlichte Galaxy Nexus LTE wird zwar noch weiter mit Updates versorgt, aber es wird keine neuen Geräte geben. Da CDMA allerdings eh ein amerikanisches Problem Phänomen ist, betrifft uns das hierzulande zum Glück nicht weiter.

Software

Lenovo hat das Ice Cream Sandwich-Update für das ThinkPad Tablet offiziell bestätigt. Besitzer des Tablets müssen sich allerdings noch bis Mai gedulden.

Gameloft LIVE!, eine App, über die sich Spieler plattformübergreifend verbinden und sich miteinander austauschen können, ist nun auch offiziell im Android Market zu finden.

Gerade erst wurde der Google Bouncer vorgestellt, der in bester Türsteher-Manier Malware aus dem Android Market fernhalten soll – jetzt ist aber bereits bekannt geworden, dass dieser nicht alle Bedrohungen erkennen könnte. Vielleicht kann Google ihm ja noch ein Fortbildungsseminar spendieren.

Alle Besitzer des Samsung Galaxy S2 können sich freuen, denn Modern Combat 3: Fallen Nation steht über die Samsung Apps kostenlos zum Download bereit.

Der Rest

Eine neue Studie besagt, dass Smartphone-Neulinge eher zu Android-Geräten greifen. Wir gehen aber davon aus, dass es eine bewusste Entscheidung ist und der oftmals niedrigere Preis keine große Rolle spielt.

LG und Prada haben passende Werbeträger für das Prada Phone by LG 3.0 gefunden: Schauspieler Edward Norton und Model Daria Werbowy.

Android gegen den Rest der Welt – dieses dezent übertriebene Motto kann man jetzt ebenso dezent auf der stolz geschwellten Brust tragen – dumm nur, dass die Temperaturen gerade einfach nicht T-Shirt-kompatibel sind.

Das Fundstück ist heute eine sehr schön anzusehende Zukunftsvision des Gorilla Glass-Herstellers Corning: A Day Made of Glass 2.

In diesem Sinne – schönen Feierabend!

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bisher noch keine Bewertung
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Jannik Hofmann

    Mein Virenscanner zeigt bei beim Link zu “Android gegen den Rest der Welt” ein Trojanisches Pferd an!

  • http://www.facebook.com/people/Richard-Lange/100001866682386 Richard Lange

    schönes video :) find solche zukunfts vision videos spitze!

  • http://www.facebook.com/people/Gerd-Michael-Alexander-Weber/1278261333 Gerd-Michael Alexander Weber

    Hey, wie wärs, wenn ihr mal ganz kurz Bezug zu PIPA, SOPA und ACTA nehmt?
    Da grade letzteres weitreichendere Folgen hat als eine Onlinezensur, halte ich es für sehr angemessen, da es wirklich jeden betrifft. Nicht zuletzt, da dadurch große Firmen so viel Macht bekommen, dass sie eigenständig im Netz zensieren können (von privater Seite aus), und dritte-Welt-Länder erhebliche finanzielle Schäden davontragen bei der Grundversorgung mit wichtigen Medikamenten, da günstige Produkte von Fremdfirmen nicht mehr vertrieben werden dürfen.
    Es trifft also sowohl den Menschen in seiner Lebensqualität, den Internetuser in der Informationsfreiheit und ist ein erheblicher “Tritt in den Hintern” für ärmere Länder, denen teilweise gar nicht die Möglichkeit eingeräumt wird, mitzureden.
    Auch ist es inakzeptabel, dass die Verhandlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt werden und die genauen Konditionen gar nicht wirklich bekannt sind.

    Vor allem ein Hinweis auf die bundesweiten Demonstrationen am Samstag wäre super, denn obwohl ich generell gegen Demonstrationen bin, sehr ich mich hier in meiner Freiheit beraubt, ich sehe einen Verstoß gegen das Selbstbestimmungsrecht und ich habe ein ethnisches Problem damit, dass Medikamente in ärmeren Ländern in Zukunft für reichlich überteuerte Preise verkauft werden sollen.
    Von all dem profitiert nur die Industrie und kein ‘normaler Bürger’.

    Ich dneke, dass viele Menschen nicht ausreichend über mögliche Folgen informiert sind und würde euch hiermit gerne bitten, ein Spezial hierzu zu schreiben.
    Auch wenn es nur am Rande mit der Androidenwelt zu tun hat, denke ich, dass es wichtig ist, dass alle Leser des Blogs darüber informiert sind.

    Danke!

  • Huxley

    Wahnsinns Video. Wäre das so vor 20 Jahren beim SuperBowl gelaufen, hätten die sicherlich das gesamte Team der Werbeagentur in die Anstalt verfrachtet :P

  • http://www.androidnext.de/news/und-sonst-so-letzte-meldungen-aus-der-android-welt-donnerstag-09-02-2012/ ▶ Und sonst so? Letzte Meldungen aus der Android-Welt (Donnerstag, 09.02.2012)

    [...] kürzlich an dieser Stelle gemeldet halten Schauspieler Edward Norton und Model Daria Werbowy ihre Gesichter für die [...]

Verwandte Artikel