Artikel empfehlen

Apple-Gründer Wozniak: Apple lässt nach, Samsung ist „großartig“


08.02.2013, 09:38 Uhr

steve-wozniak-2012

The Woz hat wieder einmal gesprochen: In einem Interview mit der Wirtschaftswoche tat Apple-Mitbegründer Steve Wozniak kund, dass er Apple derzeit nicht auf Innovationskurs sehe. Die Produkte des wichtigsten Konkurrenten Samsung seien hingegen „großartig“.

Steve Wozniaks Worte werden auf die Goldwaage gelegt, als lebende Legende und Mitbegründer von Apple ist dies auch nur zu verständlich. Deswegen verwundert es auch nicht, dass jüngste Äußerungen von ihm wieder einmal Schlagzeilen machen: In einem Interview mit der deutschen Wirtschaftswoche gibt der sympathische Technologie-Visionär einen Einblick in die Frühphase von Apple, um danach den Bogen ins Heute zu spannen. Dabei gibt er überraschend zu Protokoll, dass Apple in Sachen Features derzeit zurückfalle, unerwartet gelobt wird hingegen Samsung.

Ich bin stolz darauf, dass wir (Apple) so treue Fans haben. Aber diese Loyalität ist nicht gegeben, die muss mit den besten Produkten immer wieder wach gehalten und bestätigt werden. Momentan sind wir meiner Meinung nach im Smartphone-Geschäft mit den Features etwas hinterher. Andere haben aufgeschlossen. Samsung ist ein großer Wettbewerber. Aber gerade deswegen, weil sie momentan großartige Produkte machen.

Steve Wozniak ist nicht nur Mitbegründer von Apple und ein beinharter Fan des iPhones, sondern auch ein Freigeist, der bekannt dafür ist, mit seiner Meinung zu Produkten der Technologiebranche nicht hinter dem Berg zu halten — selbst wenn diese Apple nicht unbedingt zum Vorteil gereicht. So sparte er nicht mit Kritik an Apples Spracherkennungsdienst Siri und dem Klagekurs gegen Samsung. Es ist außerdem bekannt, dass Woz sich ein Galaxy Nexus persönlich auf dem Google Campus abgeholt hat, eine gewisse Leidenschaft für das Motorola Droid RAZR und das Samsung Galaxy S3 hegt und sich sogar iTunes für Android vorstellen könnte.

Würdet ihr der These zustimmen, dass Apple an „Mojo“ verliert? Oder hat der Konzern aus Cupertino nur vorübergehende Ladehemmungen in Sachen Innovation? Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: wiwo.de [via PocketNow]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.28 von 5 - 18 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel