Artikel empfehlen

Sony Xperia Z2 „Avatar“: Mögliche Specs zum Z1-Nachfolger durchgesickert [Gerücht]


15.09.2013, 12:22 Uhr

Sony-Xperia-logo

Nach dem Flaggschiff ist vor dem Flaggschiff: Erste Spezifikationen zum Sony Xperia Z2 sind nun durchgesickert. So soll das Gerät mit dem Codenamen „Avatar“ und der Ordnungsnummer C770X über ein energiesparendes IGZO-Display in Über-Full-HD-Auflösung sowie die neueste Variante des Snapdragon 800 und 3 GB RAM verfügen.

Bei Sony werfen neue Smartphone-Modelle üblicherweise lange Schatten in der Gerüchteküche voraus. Entsprechend verwundert uns nicht, dass die Spezifikationen zum Nachfolger des gerade erst vorgestellten Xperia Z1 bereits festzustehen scheinen.

Aus den meist gut informierten esato-Foren sickern jetzt Informationen, nach denen das Sony Xperia Z2 über ein IGZO-Display verfügt. IGZO ist eine Technologie von Sharp, die besonders stromsparende und responsive Displaypanels ermöglicht – auf der CES 2013 hatten wir uns ein in Japan erschienenes Tablet mit IGZO-Display angesehen. Auch Sonys Triluminous-Technik ist wieder dabei.

Das Display soll überdies über eine Diagonale von 5,2 Zoll und eine Pixeldichte von rund 500 ppi verfügen – entsprechend liegt die Auflösung offenbar deutlich über Full HD. Die aktuell höchste in einem Gerät vorhandene Pixeldichte liegt bei 468 ppi im HTC One (Test), LG hat aber bereits ein Display mit 534 ppi vorgestellt.

Des Weiteren soll in dem Gerät wieder ein Qualcomm Snapdragon 800 takten, allerdings in einer aktualisierten Variante, dem MSM8974AB. Dieser soll noch etwas schneller sein als der aktuellen S800 – Details gibt es bei Anandtech. Wir konnten zudem, unabhängig davon, jüngst in Erfahrung bringen, dass die nächste S800-Variante Hardware-beschleunigtes Decoding für H.265-Video mitbringen soll.

Daneben soll das Xperia Z2 3 GB RAM besitzen, mit Android 4.4 ausgestattet sein und einen üppigen 3200 mAh-Akku besitzen. Auch die vom Z1 bekannte 20,7 MP-Kamera ist wieder dabei; beim Z2 soll dann auch die Aufnahme von 4K-Video möglich sein.

Das Sony Xperia Z2 wird für eine Vorstellung auf der CES 2014 erwartet. Wir freuen uns darauf – insbesondere, weil das IGZO-Display in Verbindung mit dem sparsamen Snapdragon 800 und dem großen Akku auf sehr gute Laufzeiten hindeuten – gesetzt den Fall natürlich, dass sich die Gerüchte als wahr herausstellen. Wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden, falls es Neues zu berichten gibt.

Quelle: TechKiddy [via PhoneArena]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.58 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel