Artikel empfehlen

Sony Xperia Z: Android 4.2, Start bei Vodafone & O2, Zusammenbau-Video


18.01.2013, 14:24 Uhr

sony-xperia-z

Gestern und heute sind mehrere kleinere Meldungen zum Sony Xperia Z bei uns aufgeschlagen, die wir in diesem Artikel kompakt zusammenfassen möchten: In Deutschland wird das neue Sony-Flaggschiff als Vertragsbeigabe bei Vodafone und O2 erhältlich sein. Sony hat ein Video ins Netz gestellt, das die Konstruktion des Geräts zeigt. Überdies gibt es neue Informationen zu einem Android 4.2-Update.

Android 4.2 auf dem Sony Xperia Z

Warum kommen eigentlich neu vorgestellte Smartphones nicht sofort mit der aktuellsten Android-Version auf den Markt? Diese Frage ist sicher berechtigt, auch wenn der Sprung von Android 4.1 auf 4.2 nicht sonderlich groß ist und im Falle des Xperia Z nicht zu schwer ins Gewicht fallen dürfte. Ein paar Nettigkeiten gibt es dann aber doch in der zweiten Jelly Bean-Iteration. Ob Android 4.2 auf dem Xperia Z beispielsweise eine Photosphere-kompatible Foto-App enthalten wird, wissen wir leider noch nicht – aber immerhin, dass Android 4.2 überhaupt kommen wird. Im einer kurzen Frage- und Antwort-Runde, die per Twitter stattfand und im Sony Mobile Blog wiedergegeben wurde, soll das relativ kurz nach dem Geräte-Release sein mit der Android-Version 4.1. Weitere Informationen wolle man in den kommenden Wochen herausgeben.

Zusammenbau des Xperia Z im Video

Die Ingenieure von Sony können zu Recht stolz auf ihr Gerät sein, denn es ist, nach allem was wir bislang wissen, stabil und durchdacht konstruiert. Umso schöner, dass Sony selbstbewusst zeigt, wie genau es zusammengesetzt wird, so wie auch schon beim Xperia Tablet S geschehen. In einem YouTube-Video wird der Vorgang in fünf Minuten präsentiert, parallel in einer Art Splitscreen-Modus sieht man auch den Zusammenbau eines Camcorders und einer Digitalkamera von Sony.

Weiteres, zum Teil frisch hochgeladenes Videomaterial für alle, die den Sony Xperia Z-Release herbeisehnen, findet sich in den YouTube-Kanälen von Sony Electronics und Sony Xperia. Und auch wir haben natürlich diverse Hands-On-Videos von der CES in petto (falls ihr sie noch nicht gesehen habt):

Das Sony Xperia Z bei deutschen Providern

Im freien Handel kann das Xperia Z bereits vorbestellt werden. Wer sich das Xperia Z jedoch lieber im Rahmen eines Neuvertrages oder einer Vertragsverlängerung holen möchte, den wird freuen, dass bereits zwei der großen deutschen Mobilfunkanbieter angekündigt haben, das Full HD-Smartphone in ihr Angebot aufzunehmen.

O2 Telefonica bereits eifrig Werbung mit dem Xperia Z, dort kann man sich das Smartphone in den Farben Schwarz und Weiß schon vormerken lassen.

o2 sony xperia z vormerken

Und auch Vodafone gibt an, das Gerät bald im Portfolio zu haben, auf einer speziellen Seite kann man sich für Updates zur Verfügbarkeit des Xperia Z anmelden.

sony xperia z vodafone

Holt ihr euch das Sony Xperia Z, habt ihr es gar schon vorbestellt? Oder wartet ihr erst einmal Testberichte ab? Eure Meinung in die Kommentare.

Quellen: O2, Vodafone, Sony Mobile Blog [via Xperia Blog, Android Central, AndroidOS.in]

>> Sony Xperia Z bestellen: Amazon | Cyberport | getgoods | Notebooksbilliger
>> Per Ratenzahlung kaufen: Nullprozentshop

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.45 von 5 - 11 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel