Artikel empfehlen

Sony Xperia Tablet Z: Kommt nach Deutschland, Hands-On [MWC 2013]


25.02.2013, 14:08 Uhr

sony-xperia-tablet-z

Sony hatte bereits vor einem Monat ein neues Tablet, das Sony Xperia Tablet Z, für Japan vorgestellt. Nun ist das Gerät mit deutlichen optischen und namenstechnischen Anleihen beim aktuellen Smartphone-Flaggschiff Xperia Z auch für Deutschland und den Rest Europas anberaumt. Wir haben alle Infos und das Gerät im Hands-On-Video.

Im Hands-On zeigt euch Kollege Amir das gute Stück von allen Seiten.


    YouTube-Logo

Die Rahmendaten des Sony Xperia Z lesen sich sehr ansprechend: Zunächst ist da ein „Reality Display“ mit der Full HD-fähigen Auflösung 1920 x 1200 Pixel auf 10,1 Zoll (Pixeldichte 224 pp) und Sonys bildverbessernder BRAVIA Engine 2. Ein Qualcomm Snapdragon S4 Quad Core-SoC mit 1,5 GHz wird von 2 GB RAM flankiert. Das Tablet ist mit 6,9 mm nicht nur extrem schlank und mit weniger als 500 Gramm auch verhältnismäßig leicht, sondern überdies auch noch wasserdicht- und staubgeschützt. Der Akku fasst trotz des dünnen Formfaktors gute 6.000 mAh. Ab Werk kommt das Sony Xperia Tablet Z mit Android 4.1.2, das natürlich auch die bekannten Sony-Content-Ökosysteme integriert. Ein Update auf die neuere Android-Version 4.2 soll dann nach dem Release folgen.

Auch wenn die Nützlichkeit einer Kamera in Tablets, sagen wir mal, umstritten ist, gibt sich Sony auch hier keine Blöße: Die 8 MP-Rückkamera ist mit einem Exmor R-Sensor ausgestattet und dürfte entsprechend gute Filme und Videos produzieren. Weitere nette Extras sind die NFC-Funktion, dank der man das Gerät leicht (unter Anderem) mit zahlreichen anderen Sony-Geräten koppeln kann, sowie der IR-Blaster, mit dessen Hilfe das Sony Xperia Tablet Z auch als Universalfernbedienung verwendet werden kann.

Im Video konnte Amir noch keine Preise nennen, wir daheim sind aber schon schlauer: Laut Pressemitteilung von Sony liegen die UVPs für die WLAN-Version mit 16 GB bei 499 Euro, für die Variante mit 32 GB und WLAN bei 549 Euro, die LTE-Version mit 16 GB Speicher schließlich soll 639 Euro kosten. Das Tablet kommt in Schwarz oder Weiß und soll „im Laufe des 2. Quartals“ verfügbar sein, also irgendwann zwischen April und Juni.

Was haltet ihr vom Sony Xperia Tablet Z? Eure Meinung in die Kommentare.

Alle Meldungen, News und Videos von der Mobilfunkmesse in Barcelona erhaltet ihr auf unserer Sonderseite „MWC 2013“.

Hinweis: Ursprünglich besagte dieser Artikel, dass die LTE-Version des Sony Xperia Tablet Z mit 32 GB Speicher ausgeliefert würde. Dies ist unrichtig, es werden in der LTE-fähigen Gerätevariante nur 16 GB Speicher verbaut. Wir haben diesen Fehler korrigiert.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.50 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel