Artikel empfehlen

Sony: Patentantrag auf Google Glass-ähnliche Brille


25.03.2013, 09:49 Uhr

Sony-Smartglasses-Title

Nicht nur Google kann Project Glass, nicht nur Vuzix macht in Smartglasses, auch Sony will ein Stückchen vom am Kopf tragbaren Mini-Computer mit Head-Up-Display haben: Eine jüngst veröffentlichter Patent-Antrag der Japaner zeigt eine Google Glass-ähnliche Brille mit komplizierter Mechanik.

Am Freitag noch hatte Kollege Daniel sich der Frage angenommen, warum so viele Hersteller klassischer Smartphones sich mehr und mehr zum aktuellen Zeitpunkt noch kurios erscheinenden und nach Zukunftsmusik anmutenden Gerätschaften wie Smartwatches und HUD-Brillen zuwenden; heute nun erhalten wir eine weitere Bestätigung dieses Trends durch Sony: Ein bereits im November 2012 eingereichter Patentantrag gibt den Blick auf ein ziemlich kompliziertes Head Mounted Display-System frei.

Sony-Smartglasses

Allerdings lässt sich aus dem Patentantrag nicht entnehmen, ob das finale Projekt mit Android-OS laufen soll respektive wie genau die Smartglasses überhaupt funktionieren werden. Die eingereichte Zeichnung scheint sich dann auch mehr an die Technik hinter der Projektion des Bildes auf die Gläser zu konzentrieren- Allerdings erkennen wir zumindest noch, dass Sonys Brille gleich mit Kopfhörern ausgestattet sein wird, die beim Tragen vermutlich ganz luftig auf dem Ohr liegen oder gar davor schweben.

Klar ist bei so einer Zeichnung und einem solchen Antrag, dass das Ganze noch weit von der Serienreife entfernt ist und bis zu einer etwaigen Präsentation der Brille oder gar bis zur Serienreife nicht nur einige Zeit vergehen wird, sondern sich auch noch Einiges verändern wird — im Sergey Brin-Style wird so bald jedenfalls keine Sony-Manager mit den Smartglasses in der U-Bahn herumfahren.

Dennoch: Irgendwas in dieser Richtung wird Sony — und sehr wahrscheinlich nicht nur dieser Konzern — in der näheren Zukunft auf den Markt bringen. Was sagt ihr zu diesem Trend — freut ihr euch auf die schöne neue Welt mit all den Scifi-Gadgets, die wir uns als Kinder gewünscht haben? Oder seid ihr eher skeptisch und findet die Hersteller sollten sich darauf konzentrieren, Smartphones und Tablets besser zu machen, statt an verrückten Technologien zu forschen, von denen die Hälfte vielleicht nie umgesetzt werden wird?

Quelle: Patent Bolt [via SmartDroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.33 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel