Artikel empfehlen

Samsung Wallet: Eklatante Kopie von Apple Passbook vorgestellt


27.02.2013, 17:27 Uhr

samsung-wallet-ui

Auf dem Mobile World Congress wurde nicht nur Hardware vorgestellt, auf dem Developer Day wurde auch neue Software präsentiert. In diesem Rahmen hat Samsung die neue App Samsung Wallet präsentiert, mit deren Hilfe digitale Eintrittskarten, Coupons, Bonuskarten und Ähnliches organisiert werden können. Die App gleicht dabei aber nicht nur vom Funktionsumfang Apples Passbook, sondern sieht ihr auch sehr ähnlich aus.

Samsung musste sich in der Vergangenheit häufig Vorwürfe gefallen lassen, Produkte von Apple kopiert zu haben. Diese Vorwürfe waren, auch wenn das amerikanische Gericht dies anders sah, oftmals ziemlich weit hergeholt – im Falle von Samsung Wallet dürfte es aber selbst großen Samsung-Fans schwer fallen, das koreanische Unternehmen von derartigen Vorwürfen freizusprechen.

samsung-wallet-apple-passbook-logo

Die digitale Eintrittskarten-, Coupon-, und Flugticketsammlung Samsung Wallet bietet nämlich nicht nur den gleichen Funktionsumfang wie Apples Passbook, sondern hat auch in Sachen Design deutliche Inspiration aus der Cupertino-App gezogen, so zeigt das App-Icon etwa in beiden Fällen bunte Tickets an, die aus einer Tasche ragen. Aber auch die Funktionalität beider Apps sind nahezu identisch.

Beide Apps ermöglichen zeit- und ortsgebundene Push-Benachrichtigungen, wenn ein Event oder Flug bevorsteht, für das ein digitales Ticket in der App gespeichert wurde, oder wenn ein Geschäft in der Nähe einen der gespeicherten Coupons annimmt. Der einzige Unterschied dürfte wohl sein, dass Samsung Wallet auch NFC unterstützt.

apple-passbook-ui

[Nachtrag:] Hier ein kurzer Ausschnitt aus der Präsentation zu Samsung Wallet.

Ob Samsung Wallet ein Erfolg wird, hängt davon ab, wie viele Unternehmen ihre Angebote über die dazugehörige API für die App bereitzustellen gedenken und wie schnell dies auch außerhalb der USA Verbreitung findet. Google hat bereits begonnen, ähnliche Funktionalität in Google Now zu integrieren und dort ebenfalls Flugtickets und ähnliches anzuzeigen.

Auch wenn das Konzept der App recht spannend ist, sind wir von dem plumpen Vorgehen Samsungs doch einigermaßen schockiert und wären nicht überrascht, wenn Apple deswegen mal wieder rechtliche Schritte gegen Samsung einleitet.

Quelle: Samsung Developers [via The Verge], Bild: Steve Troughton Smith @ Twitter)

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 2.25 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel