Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4 Zubehör: S View Cover, Fitnesstracker und mehr


18.03.2013, 18:29 Uhr

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-s-view-cover

Im Rahmen der Galaxy S4-Präsentation in New York hat Samsung auch allerlei mehr oder weniger nützliches Originalzubehör für sein neues Spitzenmodell präsentiert. Die Spannbreite reicht dabei von echten Innovationen wie dem S View Cover über ein Fitnesstracker-Armband bis hin zu banalen In-Ear-Kopfhörern und Hüllen. Die große Auswahl von über zehn Zubehörteilen hebt Samsung jedenfalls angenehm von der Konkurrenz ab — und einige der Ideen finden wir wirklich originell.

Hüllen, Flip Cover, Protected Cover, Kopfhörer

Das alles ist Standardzubehör, einige Dinge sind uns aber aufgefallen: Die Flip Cover, die es in sieben verschiedenen Farben gibt, bieten den Fotos zufolge keinen expliziten Schutz gegen einen Sturz auf eine der vier Ecken. Wie ein echter, dafür aber natürlich auch klobigerer Rundumschutz aussehen kann, zeigen die Protective Cover, von denen es fünf Farbvarianten geben wird. Die weißen In-Ear-Kopfhörer verfügen über Lautstärketasten und eine zusätzliche Taste, vermutlich zur Rufannahme.

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-uebersicht

Fitnesstracker-Armband, Herzfrequenzmesser und Waage kompatibel mit S Health

Der Fitnesstracker misst selbständig die zurückgelegten Schritte und kann die gesammelten Daten später per Bluetooth ans S4 übermitteln, das daraus die zurückgelegte Strecke und den Kalorienverbrauch berechnet. So muss man das Smartphone nicht während des Sports bei sich tragen. Ähnlich funktioniert der Herzfrequenzmesser, der um die Brust geschnallt wird.

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-s-band-595x290

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-hrm-595x302

Eher in den Bereich Gimmick fällt für uns die Körperwaage, die ebenfalls per Bluetooth mit dem S4 gekoppelt werden kann. Da auch ohne Samsungs Zutun bereits die meisten Haushalte über eine Körperwaage verfügen und es auch kaum jemanden überfordern dürfte, eben das Gewicht per Hand ins Smartphone zu tippen, fällt uns zur Waage trotz „sieben gleichzeitig verwaltbaren Usern“ nur ein Wort ein: Überflüssig.

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-waage-595x348

Ausgelegt sind die beiden Fitnesstools und die Waage für die Zusammenarbeit mit Samsungs S Health-App, die zur Grundausstattung des Galaxy S4 gehört und später auch auf älteren Samsung-Tablets und -Smartphones funktionieren soll.

Game Pad für ergonomisches Gaming

Eine super Idee ist das Game Pad, in das das Samsung Galaxy S4 seitlich als Bildschirm eingeschoben werden kann. Das Layout ist einem Xbox-Controller nachempfunden und wird via NFC mit dem Smartphone gekoppelt, die Datenübertragung erfolgt dann via Bluetooth.

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-game-pad-595x365

Wireless Charging auch beim Galaxy S4

Das Galaxy S3 ist, anders als im Mai 2012 angekündigt, immer noch nicht wirklich Induktions-ladefähig, bleibt zu hoffen, dass das S4, das wie der Vorgänger erst nachträglich Qi-fit gemacht werden kann, schneller in den Genuss des entsprechenden Zubehörs kommt.

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-wireless-charging-pad-cover-595x348

S View Cover: Alles Wichtige auf einen Blick

Eine schöne Innovation sind die S View Cover, bei denen ein Fenster aus transparentem Kunststoff den Blick auf einen Teil des Displays freigibt, wenn das Cover geschlossen ist. Mittels Magnetverschluss registriert das Galaxy S4 das geschlossene Cover und zeigt die wichtigsten Informationen wie verpasste Anrufe, SMS etc. unter dem Fenster an. Neue Benachrichtigungen verpasst man auch bei geschlossenem Cover nicht, weil das Fenster dann kurz aufleuchtet.

Samsung-Galaxy-s4-zubehoer-s-view-cover-595x446

Hier noch ein kurzes Video, das die Kollegen von AllAboutSamsung gedreht haben und das die Funktion des S View Cover zeigt:

Quellen: t3n.de, allaboutsamsung.de

>> Samsung Galaxy S4 bei Amazon
>> Samsung Galaxy S4 mit Vertrag: Telekom | O2

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.67 von 5 - 9 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel