Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4 Zoom: UAprof bestätigt Existenz, weitere Specs


27.05.2013, 13:04 Uhr

samsung-galaxy-s4-rueckseite-kamera

Samsung, berüchtigt für seine Vielzahl an Smartphone-Modellen, will sich in diesem Jahr unter dem Namen Galaxy S4 mit bisher immerhin fünf verschiedenen bekannten Modellen für unterschiedliche Ansprüche und Käufergruppen möglichst breit aufstellen. Einer der vier vermeintlichen Ableger von Samsungs Flaggschiff trägt den Namen Galaxy Zoom und richtet sich mit seiner 16-MP-Kamera an engagierte Fotografen. Jetzt ist das User Agent Profile des Zoom aufgetaucht, das einige der schon bisher gemunkelten Spezifikationen bestätigt.

Die Idee, den Nimbus seines Spitzenmodells durch Verwendung eines ähnlichen Namens auch auf andere Modelle zu übertragen, wird von Samsung nach den Erfahrungen mit dem Galaxy S3 mini offenbar als erfolgversprechend eingeschätzt. Statt wie beim S3 nur eines wollen die Koreaner in diesem Jahr gerüchteweise gleich vier Ableger-Smartphones im Fahrwasser des Spitzenmodelles Galaxy S4 zum Erfolg führen: Neben dem Galaxy S4 mini, dem jüngst aufgetauchten Beinahe-Tablet Galaxy S4 Mega und dem Outdoor-Smartphone Galaxy S4 Active hat Samsung offenbar auch das Kamera-Smartphone Galaxy S4 Zoom in der Pipeline.

samsung-galaxyS4-zoom-uaprof

Letzteres wird laut User Agent-Profile (UAprof) auf der Samsung-Website wie schon vermutet mit einem 4,3 Zoll großen Super AMOLED-Display erscheinen, das ebenso wie das des S4 mini über eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln verfügt. Das ergibt eine Pixeldichte von 256 ppi, denen 441 beim „echten“ S4 und dem S4 Active gegenüberstehen. Neu sind erste, wenn auch noch sehr vage Informationen zum SoC: Laut UAProf wird ein nicht näher spezifizierter ARM11-Chip zum Einsatz kommen. Die 16-MP-Kamera soll einen optischen 10-fach-Zoom spendiert bekommen, wobei man gespannt sein darf, mit welchen Tricks Samsung das dafür eigentlich erforderliche, deutlich dickere Gehäuse umgehen will.

Das Galaxy S4 Zoom wurde von Samsung bisher nicht offiziell bestätigt. Mitte Mai ist aber schon ein Foto aufgetaucht, das seinen EXIF-Informationen zufolge mit dem Zoom aufgenommen wurde. Das Foto weist nur eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln auf und wurde bei Tageslicht mit ISO 100 aufgenommen. Es bleibt nur zu hoffen, dass das Bild in Sachen Qualität noch nicht das Ende der Fahnenstange darstellt, denn trotz guter Lichtverhältnisse, weiterer Verkleinerung und dem niedrigen ISO-Wert wirkt der Baum im Vordergrund verwaschen, während der Himmel ausgeprägtes Bildrauschen aufweist. Möglicherweise handelt es sich aber auch um einen Fake, denn EXIF-Daten sind sehr leicht zu manipulieren, selbst Laien können das mit Windows-Bordmitteln durchführen.

galaxy-s4-zoom-leaked-photo

Quelle: Samsung UAprof [via Android Authority]

Bild oben: Kameralinse auf der Rückseite des regulären Galaxy S4

>> Samsung Galaxy S4 zoom bei Amazon

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel