Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: Offizielle Werbespots veröffentlicht [Videos]


11.04.2013, 12:23 Uhr

galaxy-s4-group-play

Im Vorfeld der weltweit Ende April beginnenden Auslieferung des Samsung Galaxy S4 rühren die Koreaner schon einmal kräftig die Werbetrommel. Nun hat der Konzern die ersten Werbevideos für ihr neues Spitzenmodell online gestellt, in denen einige der S4-spezifischen Softwarefeatures präsentiert werden.

Wie schon in der Vergangenheit investiert Samsung große Summen in das Marketing für sein neues Flaggschiff. Neben Werbung in Printmedien und auf Plakaten stehen dabei vor allem Videos im Fokus, von denen die ersten vier jetzt auf unter anderem auf YouTube online gestellt wurden. Mit weiteren Filmchen, die auch für TV-Werbung verwendet werden sollen, ist erfahrungsgemäß zu rechnen.

Drei der bisher veröffentlichten Videos führen die Software-Features Sound Shot, Group Play und S Translator vor und konzentrieren sich damit im Gegensatz zu allgemeiner gehaltenen, in letzten Jahr veröffentlichten Clips auf Features, die speziell das S4 auszeichnen. Ein weiterer, etwas längerer Clip befasst sich ausführlicher mit dem Design des Smartphone-Boliden.

Sound Shot ist eine Funktion, mit der eigene Fotos mit einem passenden Audiofile ergänzt werden können. Schaut man sich das Foto später auf dem S4 an, wird automatisch der aufgenommene akustische Hintergrund mit abgespielt. Im Video schickt ein Sohn seiner Mutter aus dem Urlaub Fotos, die dank akustischer Untermalung die Stimmung bei der Aufnahme eindrucksvoll rüberbringen oder mit gesprochenen Botschaften versehen sind.

Mit Group Play kann man Musik, die man gerade auf dem S4 hört, parallel und vor allem synchron auf anderen S4 abspielen, wenn die Empfänger einwilligen. Im Video lässt sich eine Eishockey-Mannschaft vor einem Spiel von einem Song inspirieren, den zuvor einer der Spieler alleine über Kopfhörer genossen hat.

Der S Translator ist so gut wie identisch mit dem Google Übersetzer und daher im Prinzip bekannt. Im Video nutzt eine Austauschschülerin zuerst im Taxi und danach beim Essen mit ihrer Gastfamilie die Samsung-App, um einfachste englische Sprachbrocken wie „which one is it“ oder „this is great“ in die Landesprache zu übersetzen.

Hier noch ein weiterer offizieller Spot:

Gefallen euch die Spots? Oder waren euch die früheren Clips lieber, in denen man sich über den Hauptkonkurrenten Apple lustig machte? Meinungen in die Kommentare.

[via AndroidAuthority]

>> Samsung Galaxy S4 bei Amazon
>> Samsung Galaxy S4 mit Vertrag: Telekom | O2 | Vodafone

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.00 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel