Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: Samsung Orb bringt Photosphere-ähnliche Panoramabilder


22.02.2013, 16:03 Uhr

android-4.2-photo-sphere

Potosphere gehört ohne Frage zu den herausragendsten Funktionen von Android 4.2 Jelly Bean, die schicken Kugelpanoramen sind bisher allerdings Besitzern von Nexus-Geräten vorbehalten. Samsung scheint nun eine Eigenentwicklung namens Samsung Orb für das Samsung Galaxy S4 in Arbeit zu haben, die zudem mit Facebook-Integration punkten soll.

Mit Photosphere hat Google ein herausragendes neues Kamera-Feature eingeführt, dass es ermöglicht, dreidimensional wirkende Kugelpanoramen aufzunehmen. Da bisher kein Hersteller das nötige Android-Update für seine Smartphones ausgerollt hat, bleibt dieses Feature vorerst allerdings Besitzern von Nexus-Geräten vorbehalten. Durch den Mangel an ausgerollten Android 4.2-Updates ist bisher auch nicht klar, ob die Hersteller das Photosphere-Feature übernehmen, oder durch eine eigene Lösung ersetzen werden.

Die Kollegen von Android Geeks haben nun Informationen von einer Quelle aus Samsungs Entwicklerkreisen erhalten, wonach Samsung die Photosphere durch eine eigene, Samsung Orb genannte Lösung ersetzen will, mit der ebenfalls 360-Grad-Panoramabilder erstellt werden können.

Angeblich befindet sich Samsung derzeit in Verhandlungen mit Facebook, um die Orb-Aufnahmen in dem sozialen Netzwerk mit Freunden teilen zu können. Damit würde Samsung einen krassen Bruch zu der bisherigen Sharing-Funktion der Photosphere-Aufnahmen kreieren — die sind aktuell nämlich nur über Google+ teilbar. Ob Samsung für Orb auch ein Google+-Integration beibehält, oder eine komplett eigene Schiene fährt, bleibt abzuwarten.

Natürlich handelt es sich hierbei um bisher unbestätigte Gerüchte und somit ist eine gewisse Vorsicht geboten – unserer Ansicht nach klingen die Gerüchte aber durchaus plausibel. Wie viel letztendlich tatsächlich an Samsung Orb dran ist, werden wir vermutlich am 14. März sehen, vorausgesetzt das auch Gerücht um den Präsentationstermin bewahrheitet sich.

Quelle: Android Geeks [via Android Central]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.50 von 5 - 8 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel