Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: Qualcomm Snapdragon 600 als CPU bestätigt


16.03.2013, 11:10 Uhr

samsung-galaxy-s4-qualcomm-snapdragon-600

Nach der Vorstellung des Samsung Galaxy S4 herrschte Unklarheit um die im Gerät verbauten CPU. Qualcomm löst diese jetzt auf: Nein, im SGS4 wird kein S4 Pro verbaut. Stattdessen ist ein performanterer Snapdragon 600 integriert – derselbe Chip wie auch im HTC One.

Das Rätselraten hat ein Ende: Im Samsung Galaxy S4 wird definitiv der Snapdragon 600 verbaut. Das bestätigte Qualcomm just in einem Blogeintrag. Hier die relevanten Details (Übersetzung von uns):

Wir können stolz verkünden, dass der Snapdragon™ 600 Prozessor in ausgewählten Regionen im GALAXY S 4 verbaut wird (…). Snapdragon 600-Prozessoren besitzen folgende Features:

  • Quad-Core 1.9 GHz Krait CPU für schnelles, effizientes, asynchrones Processing.
  • LTE Cat 3-Netzwerkunterstützung
  • 2 GB LPDDR3 RAM
  • Hexagon™ QDSP6 für Ultra-Low-Power-Audiowiedergabe und Videoerweiterungen
  • Geschwindigkeitsverbesserte Adreno™ 320-GPU für Highend-3D-Grafik und -Rechenleistung
  • 1080p HD-Videoaufnahme und -wiedergabe
  • HD-Mehrkanal-Sound mit DTS-HD™ und Dolby® Digital Plus™ Audio
  • OpenGL ES 3.0-konform

Damit sind unsere gestrigen Spekulationen hinfällig; die überraschend niedrigen Benchmark-Zahlen, die Amir in unserem ersten Hands-On ermittelt hat und die eher auf einen Snapdragon S4 Pro schließen ließen, sind wohl auf eine Vorserien-Software zurückzuführen.

Fassen wir also noch einmal zusammen: International wird es zwei Varianten des Samsung Galaxy S4 geben: Eine mit einem Exynos-SoC von Samsung, die andere mit dem Anfang des Jahres vorgestellten Qualcomm Snapdragon 600. Deutschland bekommt die LTE-Version des Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon-SoC.

Das muss nicht zwingend die schlechtere Option sein. Wir spekulieren auf Basis unseres bisherigen Wissensstandes, dass der Exynos 5 Octa zwar die etwas bessere Grafikleistung hat und damit in Spielen besser performt, die CPU-Power beider SoCs aber nahezu identisch ist und das Qualcomm-SoC dank der unabhängigen Taktung einzelner CPU-Kerne den Akku besser schont. Natürlich muss sich diese Theorie erst einmal am Alltag messen lassen, allerdings können wir jetzt schon einmal festhalten, dass die zwei großen Smartphone-Konkurrenten in diesem Jahr, HTC One und Samsung Galaxy S4, leistungsmäßig etwa auf Augenhöhe sein sollten.

Hier noch einmal unser Hands-On zum Samsung Galaxy S4:


    YouTube-Logo

Quelle: Qualcomm Blog (Danke an unseren Kommentator Tobias)

>> Samsung Galaxy S4 bei Amazon
>> Samsung Galaxy S4 mit Vertrag: Telekom | O2

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.67 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel