Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: Im AnTuTu-Benchmark gesichtet


17.02.2013, 18:13 Uhr

samsung-galaxy-s4-s-iv-schriftzug

Während wir gespannt auf die bevorstehende Vorstellung des HTC One am Dienstag warten, das hoffentlich nicht nur gut aussehen, sondern auch berauschende Performancewerte bieten wird, meldet sich Samsungs kommendes Flaggschiff, das Galaxy S4, mal wieder zu Wort: Im AnTuTu-Benchmark sind vermeintliche Ergebnisse des koreanischen Superphones aufgetaucht, die ziemlich beeindruckend sind.

Wir erinnern uns: In der vergangenen Woche gab es einen dem Galaxy S4 zugeordneten Eintrag in der Datenbank des GLBenchmarks zu bestaunen, der zwar „nur“ auf eine Quadcore-CPU hindeutete, aber mit rund 42 Frames per Second ein Ergebnis vorwies, das das Nexus 4 und das Galaxy S3 (27 Fps, 15 Fps) deutlich in die Schranken wies. Die Ergebnisse aus dem bekannten AnTuTu-Benchmark, die uns heute erreichen, scheinen diesen überaus performanten Eindruck von Samsungs nächstem Oberklasse-Smartphone zu bestätigen.

Galaxy-S4-Antutu

Entdeckt haben sie die Kollegen von androidheadlines; der Eintrag nennt ein GT-I9505 bezeichnetes Gerät, das, wie schon im GLBench angegeben, mit 1,89 GHz taktet und sagenhafte 24317 Punkte erreicht. Auch hier der Vergleich: ASUS’ Padfone 2 kommt mit seinem Snapdragon S4 Pro auf 20502 Punkte, das nicht gerade „untermotorisierte“ Galaxy Note 2 erreicht in unserem Test 13613 Punkte und der noch nicht einmal ein Jahr alte Vorgänger, das Galaxy S3, kommt auf im Vergleich sehr bescheidene 11970 Punkte aktuell um die 18000 Punkte, mein privates Galaxy S3 kommt auf rund 16000 Punkte. Es scheint also, als hätte Samsung die nominelle Leistung seines Flaggschiffs, die zum Release des S3 im Mai/Juni 2012 (und eigentlich auch heute noch) ja nun nicht gerade gering war (ist), innerhalb eines Jahres mal locker mehr als beinahe verdoppelt.

Das sind zur Stunde natürlich alles nur Gerüchte — es wäre immer noch im Rahmen des Vorstellbaren, dass Samsung dem S4 dann doch noch einen Achtkern-Chipsatz spendiert — und bekanntlich taugen die Ergebnisse synthetischer Benchmarks ja auch nicht zwingend zur realistischen Einschätzung der Alltags-Performance eines Smartphones. Dennoch: Das Galaxy S4 wird definitiv ein Kraftpaket sondergleichen werden; Sony Xperia Z und auch das noch gar nicht offizielle HTC One dürfen sich schon mal warm anziehen.

Weiterhin steht der 15.03.2013 als wahrscheinlichster Launch-Termin für das Samsung Galaxy S4 im Raum — wenn es tatsächlich dabei bleibt, wissen wir also spätestens Mitte März, ob Samsung wieder einen potentiellen Smartphone-Überflieger im Portfolio hat.

Androidheadlines [via Mobile Geeks]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.56 von 5 - 9 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel