Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: Gehäuse wieder aus Plastik?


04.03.2013, 17:18 Uhr

Galaxy-S4-Times-Square

Die Vorstellung von Samsungs neuem Vorzeige-Smartphone Galaxy S4 steht in 10 Tagen an und wie bei kaum einem anderen Android-Gerät überschlagen sich die Technik-Blogs mit Gerüchten und Behauptungen — das jüngste stammt vom russischen Branchen-Analysten Eldar Murtazin und dreht sich um das Gehäuse des Geräts: Dieses sei, wie schon bei seinen Vorgängern, aus Plastik gefertigt.

Die Meldung, dass auch das Galaxy S4 in Plastik gehüllt sein wird, dürfte niemanden Überraschen: Samsung hält sich bei den meisten seiner Geräte an das ebenso leichte wie flexible Material und wagte nur mit dem hierzulande nie erschienenen Galaxy Tab 7.7 einen Abstecher in die Aluminiumwelt. Gleichsam ist es nicht von vorne herein als negativ zu betrachten, wenn ein Smartphone rundum von Plaste umgeben ist, wie beispielsweise das geschmeidige Gehäuse HTC One X, aber auch der strukturierte Rücken des Galaxy Nexus beweisen.

Es ist vielmehr die genaue Aussage Eldar Murtazins, seines Zeichens Branchen-Analyst aus Russland, die für Stirnrunzeln sorgt: Murtazin will das Gerät, ebenso wie auserwählte Vertreter der Presse auf dem Mobile World Congress letzte Woche, hinter verschlossener Tür gesehen haben und behauptet, das Galaxy S4 wird aus dem selben glänzenden Plastik bestehen, wie sein Vorgänger. Sollte sich diese Behauptung bewahrheiten, darf getrost an der Offenheit Samsungs gegenüber Kritik gezweifelt werden, ist doch die Verarbeitung der am häufigsten angeführte Makel des ansonsten gelungenen Galaxy S3.

Wer dem Unpacked-Event am 14. März entgegenfiebert, muss nun aber nicht entsetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. So häufig Eldar Murtazin mit seinen Behauptungen über neue Smartphones richtig lag, so oft lag er auch daneben. Wir erlauben uns vor der offiziellen Vorstellung jedenfalls kein Urteil.

Wäre die erneute Verwendung eines glänzenden Plastiks für euch ein Grund, auf das Galaxy S4 zu verzichten? Oder achtet ihr weniger auf das Äußere und wartet die endgültigen Spezifikationen ab? Meinungen bitte in die Kommentare.

Quelle: Mobile Review (russisch) [via phoneArena]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.50 von 5 - 10 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel