Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: Massenproduktion von 5-Zoll-Displays startet diesen Monat


07.02.2013, 09:46 Uhr

samsung-galaxy-s4-5-inch-display

Samsung kommt zur Sache: Noch im Februar soll die Massenproduktion der Super AMOLED-Displays beginnen, die im Samsung Galaxy S4 verbaut werden. Die Panels besitzen eine Auflösung von 1920 x 1080 auf einer Diagonale von 5 Zoll und werden in einem neuartigen Verfahren hergestellt.

Nicht jeder potenzielle Kunde dürfte sich darüber freuen, aber dass das Samsung Galaxy S4 erneut ein größeres Display als sein Vorgänger besitzten wird, gilt als gemachte Sache. Am Rande der CES 2013 in Las Vegas wurde ein entsprechendes 5-Zoll-Display bereits gezeigt; aus dem Kontext ergibt sich, dass dieses für kein anderes Gerät als nur für neue Smartphone-Flaggschiff von Samsung gedacht sein kann. Wie Ende Januar bekannt wurde, soll das Display über eine neue „Diamant“-Pixelstruktur verfügen, die die hohe Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln erst ermöglicht.

Nun gehen die Display-Panels des Galaxy S4 offenbar in Massenproduktion. Laut eines Berichtes der koreanischen Website DDaily, die als recht zuverlässig gilt, wird Samsung Ende Februar beginnen, die AMOLED-Panels mithilfe der komplizierten FMM (Fine Metal Mask)-Methode herzustellen.

Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, wäre der erst gestern gemunkelte SGS4-Vorstellungstermin Mitte März zwar möglich, wenn auch recht knapp kalkuliert, denn Samsung wird angesichts des Galaxy S3-Erfolges mit Vorbestellungen im Millionenbereich seitens der Provider rechnen müssen. Andererseits hatte Samsung genug Zeit, sich auf das Galaxy S4 vorzubereiten, womöglich sind die Produktionsstraßen in Samsungs Displayfabriken von Anfang an auf solche Kapazitäten ausgelegt.

So oder so, wir sind gespannt, was Samsung uns in sicher nicht mehr allzu ferner Zukunft zeigen wird und wie sich das Galaxy S4 gegen die starken Konkurrenten aus den Häusern HTC, Sony und wohl auch Huawei im Jahr 2013 behauptet. Neuigkeiten zum Galaxy S4 und allen anderen Top-Smartphones mit Android lest ihr natürlich weiterhin zeitnah auf androidnext.de.

Quelle: DDaily [via GSM Arena]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.29 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel