Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S4: 70 % der ersten Produktionsreihe mit Snapdragon 600-SoC


26.03.2013, 16:09 Uhr

samsung-galaxy-s4-qualcomm-snapdragon-600

Das Verwirrspiel um die im Samsung Galaxy S4 verbauten Prozessoren lichtet sich langsam aber sicher. Nachdem bereits feststand, dass die meisten Märkte, inklusive Deutschland, das Flaggschiff mit einer CPU vom Typ Qualcomm Snapdragon 600 erhalten werden, ist nun auch der Grund gefunden. Bei der Herstellung des Exynos 5 Octa-SoCs sind Probleme aufgetaucht, die nicht rechtzeitig beseitigt werden konnten.

Dass das Samsung Galaxy S4 mit zwei verschiedenen Prozessoren ausgeliefert werden würde, stand schon kurz vor der offiziellen Präsentation fest – aber selbst nach dem Unpacked Event war nicht klar, welche Märkte die Snapdragon 600-Variante und welche die Version mit dem Exynos 5 Octa erhalten würden. Vermutet wurde, dass die USA, als wichtiger LTE-Markt den Qualcomm-Chipsatz mit integriertem LTE-Modem erhalten und beispielsweise wir in Europa in den Genuss des Samsung-eigenen Achtkern-Prozessors Exynos 5 Octa kommen. Wie wir inzwischen wissen stimmt dies allerdings nicht und auch hierzulande kommt das Samsung Galaxy S4 mit Qualcomm-Chipsatz auf den Markt.

Wirklich schlimm finden wir dies allerdings nicht, denn der Snapdragon 600-Prozessor hat schon im HTC One bewiesen, dass er zu beachtlicher Leistung imstande ist. Überdies gab es immer wieder Gerüchte, dass Samsung einige Schwierigkeiten hätte, Performance-Probleme des Exynos 5 Octa in den Griff zu bekommen. Nun bewahrheiten sich diese Gerüchte – die koreanische Seite Etnews berichtet, dass Samsungs Halbleiter-Sparte (Samsung LSI Division) Probleme hatte, die Produktion des Exynos 5 Octa aufgrund der genannten Probleme rechtzeitig zu starten. Daher werden von den ersten 10 Million produzierten SGS4 nur rund 30 Prozent mit dem Samsung-Chipsatz ausgeliefert.

In unseren Augen nicht die schlechteste Alternative, da der Exynos-Chipsatz erst noch beweisen muss, wie leistungsstark und vor allem energieeffizient er letztendlich ist. Sobald dazu weitere Informationen vorliegen, werden wir natürlich umgehend darüber berichten.

Quelle: Etnews [via UnwiredView]

>> Samsung Galaxy S4 bei Amazon
>> Samsung Galaxy S4 mit Vertrag: Telekom | O2 | Vodafone

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.29 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel