Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S3 Plus: Gerüchte um überarbeitetes Ex-Flaggschiff


13.03.2013, 13:46 Uhr

Samsung-Galaxy-S3-plus-logo-mockup

Die Vorstellung des Samsung Galaxy S4 ist nur noch anderthalb Tage entfernt, dennoch behandelt das neueste Gerücht aus Südkorea seinen Vorgänger: Der berühmt-berüchtigte Branchenexperte Eldar Murtazin teaserte über seinen Twitter-Account eine überarbeitete Version des Galaxy S3 mit besserem Display und kabelloser Lademöglichkeit.

Mit dem Galaxy S3 hat Samsung nicht nur ein kraftvolles Smartphone, sondern auch einen weltweiten Verkaufsschlager geschaffen. Nutzte man den Erfolg der ebenfalls erfolgreichen Vorgänger schon dazu, zeitlich versetzt überarbeitete Plus- und Advanced-Modelle mit leicht modifizierten Spezifikationen zu veröffentlichen, so ist gleichsam absehbar, dass uns im Laufe dieses oder Anfang nächsten Jahres noch ein Galaxy S3 Plus erwartet. Der russische Branchen-Insider Eldar Murtazin, der sich schon für manches wahr gewordene Gerücht, aber auch für viele Blindgänger, verantwortlich zeichnet, twitterte nun auf Russisch über ein solches Gerät und erwähnte ein verbessertes Display, einen um 300 mAh vergrößerten, insgesamt 2.400 mAh starken Akku und die Möglichkeit, das Gerät kabellos zu laden.

Schon kurz nach Erscheinen des Galaxy S3 kamen Gerüchte auf, Samsung könnte mit einer überarbeiteten Version gegen Ende 2012 all jene Wünsche erfüllen, die vor der Vorstellung des S3 als Gerüchte kursierten, beispielsweise ein Full-HD-Display sowie ein Keramikgehäuse.

Dass das tatsächliche Galaxy S3 Plus all dem gerecht wird, ist unwahrscheinlich. Das verbesserte Display könnte aber auf die Verwendung einer vollwertigen RGB-Matrix im AMOLED-Display hinweisen, welche die PenTile-Matrix ersetzen würde. Die weiteren mutmaßlichen Verbesserungen können Besitzer eines Galaxy S3 bei ihrem bestehenden Gerät selbst nachrüsten, beispielsweise über einen größeren Drittanbieter-Akku und einen Qi-Adapter zum kabellosen Laden, welche wir auf dem MWC kurz vorgestellt hatten.

Wie die beiden Vorgänger Galaxy S Plus und Galaxy S2 Plus dürfte sich das Galaxy S3 Plus also eher als gutes Mittelklasse-Smartphone für Neueinsteiger positionieren denn als Upgrade für S3-Besitzer. Einen Hinweis auf das Galaxy S4 verbirgt dieses Gerücht dann aber doch: Sollte ein verbessertes Galaxy S3 über eine kabellose Ladefunktion verfügen, so wird diese sehr wahrscheinlich auch im neuen Flaggschiff verfügbar sein.

Wie immer raten wir bei den Gerüchten von Eldar Murtazin zur Vorsicht – so kolportierte er bereits Gerüchte zu einem Galaxy S2 Plus, die sich als völliger Blödsinn entpuppten. Dennoch: Ware ein Galaxy S3 Plus mit leicht verbesserter Hardware interessant für euch? Meinungen in die Kommmentare.

Quelle: Eldar Murtazin (Twitter, russisch) [via Phandroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 2.38 von 5 - 13 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel