Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S3: Direktes Update auf Android 4.3 von Telekom bestätigt


07.08.2013, 10:32 Uhr

samsung-galaxy-s3-back.jpg

Vor einigen Tagen kursierte bereits das Gerücht, dass das Samsung Galaxy S3 kein Update auf Android 4.2 erhalten soll und stattdessen direkt auf die neueste Jelly Bean-Iteration Android 4.3 aktualisiert wird. Service-Mitarbeiter der deutschen Telekom haben dies im eigenen Forum bestätigt.

Bereits am 3. August beantwortete das Team der deutschen Telekom im eigenen Forum die Frage, ob Android 4.2.2 übersprungen werde und das Galaxy S3 direkt Android 4.3 erhalte, positiv. Damit können entsprechende Gerüchte als bestätigt gelten.

Samsungt Galaxy S3: Direktes Update auf Android 4.3 - Bestätigung des Telekom-Teams

Trotz der Einschränkung auf den eigenen Provider kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es bei freien Geräten und Galaxy S3-Geräten mit Brandings anderer Provider genauso aussieht. Die zwei geleakten Android 4.2-Firmwares bleiben damit inoffiziell und Galaxy S3-Nutzer können sich freuen, dass die diversen Neuerungen von Android 4.3, vor allem „unter der Haube“, direkt auf ihrem Gerät Einzug halten.

Die Nachricht ist gut und schlecht zugleich. Gut, weil dieses enorm verbreitete Android-Gerät eben direkt mit der aktuellsten Android-Version ausgestattet wird und die Firmware nicht bereits beim Update-Zeitpunkt veraltet ist; schlecht, weil das die Wartezeit auf das große Update mutmaßlich etwas verlängert. Andererseits hat Samsung schon frühzeitig Zugriff auf den Android 4.3-Code gehabt, da man die Google Edition des Samsung Galaxy S4 zeitnah aktualisieren musste. Möglich, dass das so gesammelte Wissen sich auch in schnelleren Android 4.3-Updates für Galaxy S3 und andere Geräte niederschlägt.

Mit dem Überspringen von Android Major-Releases hat man bei Samsung bereits Erfahrung: So wurden zahlreiche Mittelklassegeräte von 2011 und Anfang 2012 direkt von Android 2.3 Gingerbread auf Android 4.1 Jelly Bean geupdatet, etwa das Samsung Galaxy Ace 2 und das Samsung Galaxy S Advance. Android 4.0 Ice Cream Sandwich wurde damit übersprungen.

Quelle: Telekom Forum [via all about Samsung, (2)]

>> Samsung Galaxy S3 bei Amazon kaufen

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.22 von 5 - 9 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel