Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S2: Dual-SIM-Version kommt nach China


23.12.2011, 20:12 Uhr

samsung-galaxy-s2-I929-dual-sim

China – ein seltsames Land. Neben sehr langen Mauern und Armeen aus Terrakotta gibt es dort unter anderem auch Dualscreen-Klapp-Smartphones. Nun folgt Samsungs nächster Streich: Mit seiner Duos-Serie bringt Samsung gleich drei Smartphones auf den chinesischen Markt, die mit zwei SIM-Karten gleichzeitig umgehen können. Perle des Angebots: Das Samsung Galaxy S II Duos.

In den letzten Tagen war bereits bekannt geworden, dass Samsung zwei Modelle der Unter- und Mittelklasse als Duos-Variante mit Slots für zwei SIM-Karten auf den Markt bringen will: Das Galaxy Y und das Galaxy Y Pro. Diese beiden Single Core-Smartphones mit Taktraten um die 800 MHz, unterscheiden sich in erster Linie darin, dass eines eine Hardwaretastatur mitbringt und das andere nicht. Sie sollen anscheinend international verkauft werden. Zum Samsung Galaxy S II Duos I929 ist hingegen noch nichts zu einem eventuellen internationalen Marktstart bekannt. Für den chinesischen Markt existiert hingegen sogar schon eine Produktseite bei Samsung.

Technisch unterscheidet sich das Duos-SGS2 von der europäischen Variante, indem es ein 4,52 Zoll großes Display besitzt – vergleichbar mit der Version, die es bei T-Mobile USA zu kaufen gibt. Der Akku hat mit 1800 mAh eine etwas höhere Kapazität, die Form des Gerätes ist insgesamt abgerundeter. Ob man SIM-Karten nach Belieben in die zwei Slots einsetzen darf und per Bäumchen-wechsel-dich-Spiel stets den günstigsten Tarif aktivieren kann oder aber einer für das CDMA- und der andere für GSM-Netze vorbehalten sind, wie das Bild bei Samsung impliziert, konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen.

Dual-SIM-Smartphones gelten hierzulande noch als Kuriosum. Grund dafür dürften die Macht der Provider sein, denn noch immer gehen die meisten Smartphones in subventionierter Form als Dreingabe zu einem Mobilfunkvertrag über den Ladentisch. Dass sich ein Mobilfunkprovider aber nicht das Geschäft über die Möglichkeit eines im subventionierten Gerät nutzbaren Zweitanbieters kaputtmachen möchte, liegt auf der Hand. So bleibt das einzige uns bekannte in Deutschland verfügbare Android-Smartphone mit zwei SIM-Slots das ViewSonic V350.

Was haltet ihr von Dual-SIM-Geräten? Wir freuen uns über eure Meinung – in den Kommentaren.

Samsung China [via SammyHub]

>> Samsung Galaxy S II (EU-Version) kaufen: Amazon.de | notebooksbilliger | Cyberport

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.33 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Anonymous

    Als ich begann mich für Android zu interessieren, habe ich immer von einem Highend-Androiden mit Dualsim geträumt. Eine Karte mit einem günstigen Prepaid-Tarif und eine mit einem reinen Datentarif im D1-oder D2-Netz mit einer Drosselung erst nach 5 GB usw. So kann man über das Gerät auch unterwegs skypen, youtube nutzen usw. ohne auf das Volumen achten zu müssen. Und letztlich wäre es wohl auch günstiger als eine Allnet-Flat, da die meisten Telefonate über Voip laufen würden.

    Leider ist das bisher daran gescheitert, dass es auf dem deutschen Markt keine passenden Geräte gibt. Und so wie ich das sehe, wird das SII Duos in China veröffentlicht, weil die Menschen dort sogar innerhalb ihrer Landesgrenzen mit Roaming zu kämpfen haben.

  • kajos

    Vor dem HD2, welches ich aktuell überwiegend mit Android (SD-Build) betreibe, hatte ich ernsthaft mit dem Acer DX900 geliebäugelt.
    Ich würde einen HighEnd Androiden mit DualSim sehr begrüßen!

  • Manuel Capdevila-Straub

    Ich benutze seit Mai 2011 ein DualSim von Gigabyte… das GSMART G1317D (Froyo), Beide Sim’s sind ständig aktiv. Und ich wäre sehr zufrieden wenn nur der Akku 24 Stunden durchhalten würde… Meistens sind’s nichtmal 8 Stunden wenn ständig alle features aktiv sind. Bei mir läuft Touchdown for Exchange über eine VPN, das scheint sehr batterieintensiv zu sein.

    Das Gsmart hatte ich von Vali Computers in Bulgarien. Die Seite ist auch Englisch verfügbar… Eine Garantieabwicklung ( nach 4 Wochen Telefon TOT! ) hatte ich auch schon mit diesem Händler und die lief auch gut ab.) Dort gibt’s mittlerweile auch das G1345, etwas größerer Bildschirm, schneller und kapazitiv mit Gingerbread.

    Ein Samsung Galaxy S2 als DualSim mit 4.5″, würde ich mir allerdings sicherlich bestellen… egal woher… Hauptsache ich kann die Menu’s erstmal lesen, um dann auf Deutsche Menus und Tatsturlayouts zu wechseln.

  • NDQ

    Hallo,

    Ich würd so ein Gerät auch sehr begrüßen . Ich bin in den Niederlanden berufstätig und wohne hier in Deutschland. Da es keine vernünftigen Verträge seitens der Provider gibt, bleiben uns Grenzübergänger nicht viele Optionen über. Da wäre so ein Handy genau das richtige.

  • GRIM_REAPER

    Ich würde mehr Dual-Sim Phones in der “Oberklasse” sehr begrüßen. Möchte gerne meine private wie auch geschäftliche Sim gleichzeitig nutzen können. Ich würde auch einen höheren Preis bezahlen, wenn man beispielsweise ein “Apfel”-Smartphone mit gut funktionierender Dual-Sim-Funktion in Deutschland kaufen könnte…Wird es aber dank der übermächtigen Provider, die meiner Meinung nach auch die Verbindungspreise seit Jahren künstlich hoch halten, niemals geben!

    Reise in den nächsten Monaten mehrfach nach China und werde mich dort mal ein bisschen nach geeigneten Modellen umsehen. Habe bereits bei meinem letzten Aufenthalt ein Smartphone eines Billiganbieters mit Dual-Sim, Tochscreen und Hardware-Tastatur für unter 40 € gekauft und bin grundsätzlich zufrieden, suche nun aber eines von Premium Herstellern.
    Weitere Pluspunkte für den chinesischen Markt sind die Zugabe eines Ersatzakkus für nahezu jedes Handy, sowie der bereits etablierte USB-Standart für Ladegeräte und Datenübertragung, der hierzulande mal angekündigt war, aber meines Wissens nach bis heute nicht annähernd umgesetzt ist!
    Über Garantieprobleme etc. worüber man viel ließt mache ich mir keine Gedanken, da bei mir bislang eh kein Phone länger als 2 Jahr gehalten hat…Außerdem macht der günstigere Kaufpreis möglich Garantie-Nachteile unbedeutend!

  • Shg

    Hi,

    weis einer wo man es kaufen kann????

  • Shg

    Hi,

    weis einer wo man es kaufen kann????

  • http://www.androidnext.de/news/samsung-galaxy-duos-s7562-dual-sim/ Samsung Galaxy Duos S7562: Dual SIM-Handy im Galaxy S3-Gewand

    [...] nur vom Galaxy S2 gab es seinerzeit eine Dual SIM-Variante – zumindest in China –, auch vom Galaxy S3 wird es mit dem Duos S7562 eine solche Version geben [...]

Verwandte Artikel