Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S: Ice Cream Sandwich-basierte MIUIv4-ROM verfügbar


21.02.2012, 17:00 Uhr

miuiv4-sgs-samsung-galaxy-s

Gute Nachrichten für alle Besitzer des Klassikers Samsung Galaxy S I9000. Nachdem mit den Ice Cream Sandwich-Builds von TeamHacksung/CM9, OneCosmic und AOKP bereits drei verschiedene Custom ROMs verfügbar sind, die zwar sehr stabil sind, sich aber an Vanilla-Android 4.0 orientieren, ist nun ein vielversprechender Build der MIUI-ROM in Version 4.0 erschienen.

MIUIv4 ist zwar im Kern ein Android, zeichnet sich aber dadurch aus, sehr viel anders zu machen, insbesondere in Bezug auf Theming und Anpassbarkeit. Wohl auch wegen dieser optischen Abgrenzung zu anderen Android-Varianten besitzt die MIUI-Rom eine eingefleischte Fanbasis. Die neueste Version MIUIv4 basiert auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“. Bislang gab es davon keine offizielle Version für das SGS1, lediglich solche, die auf dem Nexus S-Release basierten. Die neue Version ist zwar ebenfalls nur ein solcher Port, allerdings hat sie Andy Thomson von MIUIandroid.com angepasst und kompiliert. Sie ist mit dem Devil-Kernel ausgestattet und soll deutlich stabiler als frühere Portierungen sein. Überdies arbeitet Thomson bereits an Bugfixes zu den ersten Fehlermeldungen, die ihm mitgeteilt wurden.

Download der MIUI v4-Version von Andy Thomson

Die Installation wird wie üblich über ClockworkMod Recovery durchgeführt. Nach dem ersten Mal muss man das ROM allerdings ein zweites Mal flashen, da man ansonsten in einem Bootloop hängenbleibt.

SGS1-Besitzer unter euch, die die neue MIUIv4-ROM schon auf ihrem Gerät haben? Wie ist euer erster Eindruck?

Quelle: MIUIandroid.com [via XDA, android.hdblog.it]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 1 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Axel Walker

    Funktioniert das auch mit dem SGS+?

  • http://twitter.com/Slotte_ Slotte

    Nein, lediglich beim SGS (I9000), da das SGS+ (I9001) eine andere Hardware besitzt

  • Axel Walker

    Ok, danke.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1715728522 Maximo Casas Stöldt

    Kann man ja eigtl. ausprobieren, und wenns nicht klappt dann zurück flashen

  • sharu

    es wird nicht funktionieren, da das SGS einen Humminbird von Samsung inklusive restlichen SoC verwendet, während das SGS+ einen Qualcommchip benutzt.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000553453480 Thomas Havranek

    Hatte sie kurz oben scheint alles schön flüssig zu laufen nur ging meine externe speicherkarte irgendwie nicht… wurde wohl nicht gefunden ansonst würd ich mal sagen ne top rom wenn das mit der sd nicht währe würd ich die sofort weiter benutzen! :)

  • Jan Meffert

    Würd ch nicht ausprobiern :)

  • Jan Meffert

    Das Problem mit der sd ham noch viele ics roms. Ohne sd karte flashen, dann sollte es gehn.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000553453480 Thomas Havranek

    Tu immer SD flashen aba auch mit is es irgendwie nicht gelungen naja was solls wird bestimmt bald mal ne gute Final version von wo kommen :)

  • Ing. Wolfgang Skorjanz

    gibt es diese Version auch in deutsch?

  • Anonymous

    bei mir gehts nicht:( kannst du mir erklaeren schrit fur schritt bitte….habe von gingerbread 2.3.5 und 2.3.6 ausprobiert nach dem teufel naechtest bild haengt my handy…kannst du mir sagen von whelches version von gingerbread das man installiert….danke im voraus

  • Gast

    Ich habe Miuiv4 auf meinem SGS laufen.
    Ich musste 2 mal flashen – beim ersten hats nicht gebootet. Ich vermute es liegt am update auf CWM 5.5

    Ich mags gerne – es hägt sich aber noch manchmal auf.

Verwandte Artikel