Artikel empfehlen

Samsung Galaxy Note 8.0: Stift-Tablet kann ab 499 Euro vorbestellt werden


01.03.2013, 17:51 Uhr

Samsung-Galaxy-Note-8-0-MWC

Mit dem Samsung Galaxy Note 8.0 wurde auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein kompaktes Tablet vorgestellt, dass nicht nur wegen des Stylus und der Telefonfunktion spanend erscheint. Während wir noch auf einen Veröffentlichungstermin warten, kann das Note 8.0 nun schon bei ersten Online-Händlern vorbestellt werden.

Android-Tablets unterhalb des 10 Zoll-Formfaktors erfreuen sich aufgrund der deutlich besseren Portabilität immer größerer Beliebtheit. Nachdem Amazon Kindle Fire und Nexus 7 sich zu großen Erfolgen mausern konnten, ist sogar Apple mit dem iPad Mini auf den Zug aufgesprungen. Samsung hatte bereits mehrere kleinere Tablets in der Galaxy Tab-Reihe im Angebot und stattet nun auch die Galaxy Note-Kollektion mit einer Zwischengröße aus. Hier unser Hands-On vom Note 8.0:


    YouTube-Logo

Auf dem MWC konnte für das Galaxy Note 8.0 leider weder ein Termin für den Verkaufsstart noch der unverbindliche Verkaufspreis verraten werden. Nun ist das Tablet bei den ersten Händlern vorbestellbar und während wir immer noch nicht wissen, wann das Note 8.0 im Handel erhältlich sein wird, kennen wird nun aber immerhin schon den Preis. In der WLAN-Variante mit 16 GB internem Speicher kostet das Note 8.0 bei Cyberport und Notebooksbilliger zur Stunde 499 Euro, für die 3G-Funktion sowohl bei Cyberport als auch bei NBB weitere 100 Euro fällig. Auch im Nullprozentshop kann man das Gerät in verschiedenen Varianten bereits per Ratenzahlung vorbestellen.

Bei Amazon scheinen die Preise dagegen anders berechnet zu werden – für die WLAN-Variante werden 549 Euro verlangt, wohingegen die 3G-Version für den gleichen Preis angeboten wird. Wir gehen davon aus, dass hier ein Irrtum vorliegt und zumindest einer der Preise in Kürze korrigiert wird.

samsung-galaxy-note-8-amazon
Jetzt schon vorbestellbar: Das Samsung Galaxy Note 8.0 bei Amazon

Das Samsung Galaxy Note 8 bietet mit dem Note-typischen Stylus, Telefonfunktion und Infrarot-Port einige spannende Features, durch die es sich von anderen Tablets der Größenordnung abhebt. Ob diese Funktionen den teilweise deutlich höheren Preis allerdings rechtfertigen hängt natürlich von den jeweiligen Vorlieben und Ansprüchen der potenziellen Käufer ab. Was denkt ihr, ist der Preis für das Samsung Galaxy Note 8 angemessen, oder haltet ihr ihn für zu hoch?

[via Mobiflip]

>> Samsung Galaxy Note 8.0 (16 GB, WLAN) vorbestellen: Cyberport | Notebooksbilliger | Amazon
>> Per Ratenzahlung: Nullprozentshop

>> Samsung Galaxy Note 8.0 (16 GB, 3G) vorbestellen: Cyberport | Notebooksbilliger | Amazon
>> Per Ratenzahlung: Nullprozentshop

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.55 von 5 - 11 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel