Artikel empfehlen

Samsung Galaxy Note 3: Und es sieht doch aus wie das S4 [Gerücht]


16.05.2013, 16:43 Uhr

samsung-galaxy-note-2-multi-window

Ach, was haben wir uns gefreut, als uns Mitte April die Kunde erreichte, Samsung könnte mit dem kommenden Note 3 endlich mal wieder ein wertig verarbeitetes Smartphone respektive Phablet im Alu-Design auf den Markt bringen. Haben wir aber zu früh frohlockt? Einer aktuellen, noch unbestätigten Meldung zufolge, hat man sich in Korea aus Gründen der besseren Verfügbarkeit nun doch dafür entschieden, alles beim S4-Look zu belassen. Prost Mahlzeit.

Wenn die Nachricht stimmt, die uns die Kollegen von SamMobile unter Berufung auf eine Samsung-interne Quelle just kredenzen, darf man Samsung vor allem eines attestieren: Sie verstehen es, eine produktive Kuh auch über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus und unter vollständiger Ignoranz desselben zu melken. Anders als zuletzt erhofft, soll man sich in Korea nun doch dafür entschieden haben, auch das Galaxy Note 3 in der schon vom aktuellen Smartphone-Flaggschiff Galaxy S4 bekannten Polycarbonat-Optik in den Handel zu bringen.

Wohlgemerkt handelt es sich bei dieser Nachricht um eine genauso unbestätigte Aussage, wie die, nach der Samsung ursprünglich vorhatte, aus „Sorge um Design und Material“ seiner Geräte beim Note 3 alles anders und besser als beim Galaxy S4 zu machen. Nun hat man inzwischen aber wohl mehr Sorge um den Profit, denn als Grund für den vermeintlichen Paradigmenwechsel, durch den das Note 3 in Sachen Materialwahl und Design nun doch wieder dem S4 gleichen soll, wird die Befürchtung geäußert, man können nicht genügend Geräte in dieser hohen Qualität bereitstellen. Eine Verschiebung des Launches zugunsten eines wertigeren Produkts scheint dabei nicht in Frage zu kommen. Komisch, dass Apple das irgendwie hinbekommt … und an denen dürfte Samsung sich ob seines Gebarens in den letzten Monaten doch langsam wirklich mal ein Beispiel nehmen.

Wie gesagt, noch ist das alles unbestätigt; spätestens zur diesjährigen IFA wissen wir, ob das Note 3 nur ein großes Galaxy S4 mit Stylus oder doch endlich mal wieder ein richtig schickes Samsung-Gerät mit Android wird — dann sollte das Phablet nämlich vorgestellt werden. Sofern es sich nicht doch noch wegen eines wertigeren Gehäuses verschiebt, wir hätten in diesem Fall nichts dagegen.

Quelle: SamMobile [via Android Community]

>> Samsung Galaxy Note 3 bei Amazon bestellen

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 2.94 von 5 - 18 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel