Artikel empfehlen

Samsung Galaxy Note 10.1: Kommt doch mit Quad Core-CPU


21.05.2012, 09:50 Uhr

Galaxy-Note-10-1-quadcore

Anfang März hatte Samsung auf dem MWC in Barcelona mit dem Galaxy Note 10.1 seine Idee eines digitalen Collegeblocks vorgestellt: Ein 10 Zoll-Tablet, das wie das Smartlet Galaxy Note mit nativer Unterstützung für einen Stylus daherkommt. Unsere Kritikpunkte waren neben dem zu hohen Preis auch die etwas altbackene Hardware, die im Inneren des 10.1er werkelte – an letzterem Punkt haben die Koreaner inzwischen geschraubt: Statt Dual Core-CPU kommt nun doch Samsungs neuer Exynos 4412 Quad Core-SoC zum Einsatz.

Wie die Kollegen von TechFokus während eines Events von direkt Samsung erfahren haben, wird der ursprünglich für das Galaxy Note 10.1 vorgesehene 1,4 GHz-Dual Core-Chipsatz durch das auch im Samsung Galaxy S3 werkelnde Quad Core-SoC Exynos 4412, ebenfalls mit 1,4 GHz Systemtakt, ersetzt.

Es gab bereits Vermutungen, dass sich der Verkaufsstart des digitalen Collegeblocks für Privatstudenten wegen eben solcher Maßnahmen verzögern könnte. Ebenso kursierten Gerüchte, dass Samsung ähnliche Maßnahmen auch für die Galaxy Tabs 2 ergreifen könnte – denn auch diese Tablets konnten bei ihrer Vorstellung in Barcelona hinsichtlich der trockenen Specs und vor allem in Anbetracht dessen, was Konkurrenten wie ASUS, Acer oder auch Huawei mittlerweile zu deutlich niedrigeren Preisen auf den Markt bringen, nicht so richtig begeistern.

Ein finaler Preis für das Galaxy Note 10.1 steht bislang ebenso wenig fest, wie ein Termin für den Marktstart – wir rechnen nach wie vor (und nach dem Wechsel von zwei auf vier Kernen sogar noch ein bisschen mehr) damit, dass das Tablet an der 700 Euro-Marke kratzen wird. Vielleicht überrascht uns Samsung aber und legt auch in Sachen Bepreisung eine kleine Kehrtwende hin – wir melden es jedenfalls, sobald diese Informationen konkret werden.

Das „kleine“ Galaxy Note war ja überaus erfolgreich – könnte ein leistungsstarkes 10 Zoll-Äquivalent es ihm nachtun? Was denkt ihr?

Quelle: TechFokus [via SmartDroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Erer

    Nein, ich denke 08/15 Kunden bekommst du übern Preis nicht nur über Specs

  • Mister Richert

    Wie ich finde das erste Tablet, welches die Hardware mitbringt um es auch professionell im Studium oder Beruf zu nutzen. Das wichtigste ist nur das Samsung auch Software mitliefert… Ein Derivat zu OneNote 2010 wäre bei dem Preis schon Pflicht. Trotzdem sehr interessantes Kozept, die Frage ist halt wie es sich gegen die neuen Win 8 Tablets schlägt, z.B. das Slate 8 Konzept von HP

  • elmo

    HP entlässt 25.000 Mitarbeiter?

    http://hartware.de/news_54891.html

  • Zander228

    Sofern der Stift wie beim Note ingegriert ist, schaue ich mir das Gerät auf jeden Fall an. Es wäre sehr nervig, wenn man den Pen immernoch zusätzlich mit sich rumschleppen müsste…

  • Anonymous

    Ich war am Samstag auf diesem Galaxy Knights Event von Samsung. Dort gab es auch eine Produktausstellung, u.a. mit dem Note 10.1. Anscheinend hat Sammy den S Pen noch einmal überarbeitet: er ist jetzt genau der gleiche, wie schon im normalen Note und das Tablet hat jetzt unten links auch eine Öffnung, in der sich das ganze verstauen lässt. Wenn du magst, kannich dir ein paar Bilder davon per Mail schicken. :-)

    Das “alte”, größere Stiftdesign für das Note 10.1 findet sich jetzt anscheinend in dem sogennanten S Pen Holder wieder, in dem sich der kleinere Stift reinstecken lässt, für größere Hände o.ä., sozusagen.

  • Anonymous

    Hi Earser112,

    besteht die Möglichkeit mir die Bilder auch zu schicken?? Ich bin heiß auf das Teil. :D

    Wäre super nett! :D

  • sag ich nicht

    Hängt aus meiner Sicht davon ab, ob der kapazitive Teil während der Eingabe mit dem Stift aus ist oder nicht. Wenn ich beim Schreiben/Zeichnen die Hand nicht auf das Tablet legen darf, werde ich weiterhin von Papier begleitet. So kann doch keiner über einen längeren Zeitraum Schreiben/Zeichnen.
    Wenn der Punkt passt, bekommt mein Sohn ein 10.1 zum Spielen und meine Frau vmtl. einen roten Kopf >:-)

  • Cedrik L

    Schließe mich an! Her mit den Pics! Irgendwas muss mit die Wartezeit auf das Teil versüßen ;) Vielleicht lädst du die pics bei Dropbox o.ä. hoch?! Ich denke viele interessiert das Design!

  • Mister Richert

    Ich weiß und ich werde definitiv keine weiteren HP Produkte kaufen. Es geht mir nur um das Konzept und das Produkt! Aber ich frage mich trotzdem was dein Kommentar mit dem Konzept eines Digitizer unterstützendem Tablet zu tun??? Und ganz ehrlich, nenn mir bitte ein Unternehmen, welches humaner mit seinen Mitarbeitern umgeht… aber bitte in der Größenordnung von HP….

  • Anonymous

    Wäre nett, wenn du mir dann deine Mail-Adresse zukommen lassen könntest.
    Edit/: Habe als Antwort auf Cedrik L gerade eben die Dropbox-Links gepostet. :-)

  • Anonymous
  • Anonymous

    Hier übrigens noch Bilder von diesem S Pen Holder und von Flip Covern in neuen Farben für das normale Note:

    https://www.dropbox.com/s/w6louk6ge1ry3pn/20120519_201840.jpg

    https://www.dropbox.com/s/j53up7vf58uxk3s/20120519_201835.jpg

  • Anonymous

    Samsung und Google zum Beispiel.

  • Mister Richert

    Nicht dein ernst, oder??? Glaubst du ernsthaft das Google und Samsung auch nur ein Stück humaner sind??? Diesen Unternehmen geht es im Moment besser als HP, warum sollten Sie entlassen? Das ist doch der erste Schritt der meisten Unternehmen. Wenn es nicht so läuft, wie die aktionäre es wünschen, dann Kosten senken, durch Personalkürzungen! Diese Unternehmen sind kein Stück besser, sie haben im Moment nur nicht die Notwendigkeit zu handeln… Aber bitte jedem seine Blümchenwelt

  • Anonymous

    Dankee die Pics sind super. Ich freue mich sehr.

  • meinNameIstHase

    Das soll endlich kommen, ich will’s verschenken!

  • http://traceable.de/samsung-galaxy-note-10-1-bietet-doch-platz-fuer-den-s-pen Samsung Galaxy Note 10.1 bietet doch Platz für den S Pen | traceable.de

    [...] dem oberen Foto, welche von einem Besucher des Events bei androidnext gepostet wurden, sieht man ganz deutlich, dass man den Stift nun unten links einschieben kann. Auch [...]

  • http://www.engadget.com/2012/05/23/samsung-galaxy-note-rumors/ Samsung rumored to tweak Galaxy Note 10.1 inside and out — Engadget

    [...] It certainly looks like Samsung has redesigned the 10.1-inch version of its Galaxy Note, which it promised back at MWC. At a German event this week, a slimmer version of the tablet was snapped sporting a built in S-Pen slot that had also been sweating off some extra pounds. So much so, that the company will retail a dedicated pen holder to make your electronic doodling more comfortable. We've also heard unconfirmed rumors that the biggest change to the tablet was internal — with the Galaxy S III's quad-core Exynos chip replacing the original dual-core innards we'd seen previously. We reached out to the company on that point to see if it could shed any light, but its people weren't able to make any comment ahead of its official debut. [Image Credit: Eraser112] [...]

  • http://www.smartdroid.de/samsung-galaxy-note-10-1-bekommt-steckplatz-fuer-den-stylus/ Samsung Galaxy Note 10.1 bekommt Steckplatz für den Stylus | SmartDroid

    [...] Übrigens ist auch der Stylus etwas kleiner als beim älteren Prototyp von Beginn des Jahres. [via, Bild] #asa a:link { color:#000000; text-decoration:underline; font-weight: bold;} #asa a:visited { [...]

  • Cedrik L

    Perfekt! Wirklich super. Danke!

  • Cedrik L

    Der Stifthalter ist der Für den Galaxy Note S-Pen. Den habe ich auch ;)

    Da sind noch einige andere Sachen zu entdecken: Ein pinkes Galaxy Note, farbige Flip Cover und und und…

  • http://fandelatecno.tk/?p=566 Samsung podría actualizar su Galaxy Note 10.1 por dentro y por fuera | Noticias Sobre La Tecnologia

    [...] – Eraser112] [Vía SlashGear, Phone [...]

  • MAHMOUD

    bitte wann das samsung galaxy note 10.1 kommen zu deutschland

Verwandte Artikel