Artikel empfehlen

Samsung Galaxy Ace 3: LTE-Variante ab sofort in Deutschland erhältlich


16.09.2013, 17:16 Uhr

samsung-galaxy-ace-3-lte-cover-2

Samsung hat am heutigen Montag die LTE-Version seines Smartphone-Modells Galaxy Ace 3 der unteren Mittelklasse offiziell für den deutschen Markt vorgestellt. Damit betritt ein weiteres, vergleichsweise günstiges Gerät mit schnellem 4G-Funkmodul den hiesigen Markt.

Nachdem Samsung das Galaxy Ace 3 bereits im Juni offiziell gemacht hat, kommt es nun als LTE-Variante auch nach Deutschland. Das Smartphone ist als direkter Nachfolger des recht erfolgreichen Galaxy Ace 2 zu verstehen, von Ausstattung und Preis ist es unterhalb der Galaxy-S-Familie einzuordnen: So hat das Ace 3 einen 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor des eher unbekannten Herstellers Renesas Mobile sowie 1 GB RAM an Bord. Des Weiteren sind ein vier Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln und acht GB Flash-Speicher integriert. Wie bei einem Samsung-Smartphone zu erwarten, lässt sich der Speicher mittels einer Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweitern. Auch der Akku ist austauschbar.

samsung-galaxy-ace-3-lte-1

Mit der verbauten fünf MP-Hauptkamera ist es möglich, die bisher aus den Oberklasse-Geräten bekannten Features „Sound & Shot“ und „Best Photo“ zu nutzen. Geschossene Fotos können dank blitzschnellem LTE der Kategorie 4 mit bis zu 150 MBit/s hochgeladen werden — theoretisch, denn natürlich muss entsprechende Cat 4-Abdeckung erst einmal vorhanden sein. Der gleiche Funkstandard ist übrigens auch im jüngst vorgestellten Samsung Galaxy S4 LTE-A zu finden.

Samsung bringt außer den Fotofunktionen, die bisher in den Oberklassegeräten zu finden waren, auch diverse „smarte“ Features in das Ace 3: So wird die auf dem Smartphone laufende Android-Iteration 4.2 Jelly Bean mit Samsung Touchwiz-UI beispielsweise auch über „Smart Stay“ und „Pop Up Play“ verfügen. Des Weiteren gehören „S Voice,“ „S Translator“ und „S Travel“ zum Funktionsumfang des Mittelklasse-Geräts. Das Samsung Galaxy Ace 3 ist ab sofort im deutschen Handel zum Preis von 269 Euro in den Farben „Pure White“ und „Metallic Black“ – der Straßenpreis liegt bereits bei etwa 240 Euro.

Samsung Introduces the GALAXY S4 mini

[via AllAboutSamsung]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.17 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel