Artikel empfehlen

Samsung: Audio-Dock für Galaxy S3, Note 2 & Co. aufgetaucht


18.12.2012, 18:11 Uhr

samsung-usb-audio-docking-sammobile

Ein wunder Punkt unter vielen Android-Enthusiasten ist das passende Zubehör zum Smartphone. Während die i-Welt geradezu davon strotzt, sind Android-spezifische Audio-Docks bislang rar gesät, gängige Modelle unterstützen lediglich die Musikübertragung per Bluetooth. Samsung möchte dies nun ändern, wie kürzlich aufgetauchte Bilder und Spezifikationen eines solchen belegen.

Audio-Docks für Android-Geräte scheiterten bislang an mehreren Faktoren: Zunächst einmal ist es schwierig, für die vielen variablen Größen und Formen verschiedener Geräte und Geräteklassen ein passendes Dock zu entwickeln. Zweitens – und ungemein schwerwiegender – war es vor Android 4.1 „Jelly Bean“ schlicht unmöglich, Sound über den Micro-USB-Ausgang eines Androiden auszugeben.

Nachdem das Betriebssystem selbst nun diese offensichtliche Schwäche überwunden hat und Samsung mit der Galaxy-Serie über die wohl zweitbekannteste Smartphone-Marke überhaupt verfügt, scheint man nun das Problem des mangelnden Audio-Equipments selbst lösen zu wollen. Darauf deuten zumindest geleakte Bilder und Spezifikationen hin, die SamMobile von einem anonymen Tippgeber zugespielt wurden. Diese beschreiben ein 2×3 Watt Stereo-Lautsprechersystem, welches Musik wahlweise über Micro-USB, Bluetooth 3.0 oder einen 3,5 mm-Audioeingang wiedergeben kann. Während der Micro-USB-Port gleichzeitig zum Aufladen des Smartphones dient, sorgt die Bluetooth-Verbindung für erweiterte Kompatibilität mit prä-„Jelly Bean“-Geräten und Devices anderer Hersteller.

Zu weiteren Daten wie Preis und Verfügbarkeit gibt es noch keine Angaben. Aufgrund der professionell wirkenden, wenn auch verschwommenen Pressefotos würde es uns aber nicht wundern, wenn wir der kleinen Halbkugel schon Anfang Januar auf der CES wieder begegnen würden.

Würde euch ein solches USB-Audio-Dock aufgrund der besseren Wiedergabequalität reizen? Oder begnügt ihr euch mit Bluetooth-Lautsprechern, wie sie unter anderem Philips schon seit geraumer Zeit anbietet? Meinungen bitte in die Kommentare.

Quelle: SamMobile [via Phone Arena]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.57 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel