Artikel empfehlen

Play Store-Entdeckungen: App-Reviews mit Google+-Account verfassen und mehr


20.11.2012, 10:11 Uhr

google-play-store

Google wird offenbar in Kürze die Anmeldung bei Google+ anbieten oder erfordern, um als Nutzer Reviews zu Apps und anderen Inhalten im Google Play Store zu posten. Damit verknüpft Google seine Dienste weiter untereinander. Diese und zwei weitere Neuerungen hat Android Police in einer Sezierung der Programmdatei der jüngst aktualisierten Play Store-APK entdeckt.

Google+-Account für App-Rezensionen nutzen

Bislang wird im Play Store, wenn man eine App nicht nur bewertet, sondern auch rezensiert hat, für alle sichtbar der eigene Vorname eingeblendet. In Bälde kann man auch als Google+-Nutzer und damit unter der eigenen Real-Identität rezensieren können. Alte App-Reviews erscheinen dann nur noch unter dem Label „Ein Google-Nutzer“. Ob dies zwingend ist, oder ob es sich bei der Verknüpfung mit Google+ nur um eine Option handelt, die der Nutzer auf eigenen Wunsch wahrnehmen kann, bleibt aus unserer Sicht unklar (Android Police ist davon überzeugt, dass Google+ für App-Rezensionen obligatorisch wird, wir sind da zurückhaltender).

Wie ein Teardown der seit Kurzem kursierenden Play Store-APK in Version von Ron auf Android Police ergab, befinden sich Text-Strings, die auf diese Entwicklung hinweisen, bereits in der App.

<string name="reviews_google_plus_required">"From now on, reviews you write will be posted publicly using your Google+ name and picture. Your name on previous reviews will appear as "A Google User.""</string>
<string name="reviews_google_plus_required_backup">"Google Play is now connected with Google+ to help you find reviews you trust. New reviews will be posted publicly using your Google+ name and picture. Your name on previous reviews will appear as "A Google User.""</string>
<string name="reviews_join_google_plus">Join now</string>
<string name="reviews_join_google_plus_backup">Join Google+</string>

Wie Ron ebenfalls herausfand, sind viele Assets des Google+-Share-Intents ebenfalls neu in der APK enthalten. Auf Deutsch: Die neue Play Store-Version enthält viele Grafiken, die man aus einem anderen Android-Dialog kennt, nämlich wenn man eine Webseite, ein Foto oder andere Inhalte über die Google+-App mit seinen Kreisen teilen will.

google play store plus share assets

Wir mutmaßen, dass man Rezensionen von Apps, Movies, Books, usw. zukünftig auch mit seinen Google+-Kreisen spezifisch teilen kann. Die jüngst freigeschaltete Funktion, Apps direkt über einen Button im Google+-Stream herunterladen oder kaufen zu können, spricht zumindest dafür.

Vorbestellungen

Weitere Text-Strings deuten darauf hin, dass man im Play Store bald Dinge vorbestellen kann. Aus unserer Sicht macht das für Hardware mehr Sinn, aber auch heiß erwartete Apps, etwa Spiele, könnten gemeint sein.

Apps als schädlich markieren

Hier rüstet der Play Store eine Option für das Melden von Apps nach. Wer das tun wollte, hatte bislang nur die Möglichkeit, diese im entsprechenden Dialog als „unangemessen“ aufgrund von „sexuellem Inhalt“, „Gewalt“, „hasserfülltem oder beleidigendem Inhalt“, „unpassender Einstufung des Inhalts“ oder aufgrund von „anderen Beanstandungen“ zu melden. Neu kommt „Schädlich“ hinzu, wobei die deutsche Übersetzung noch nicht feststeht. Gemeint ist natürlich, dass die App schädlich für die Daten des Nutzers ist, also diese löscht oder unbefugt weitergibt. Im Folgedialog kann man genauer angeben, was die App denn nun anrichtet.

Würdet ihr eine Verknüpfung der App-Rezensionen mit Google+-Accounts befürworten, tolerieren oder ablehnen? Meinungen in die Kommentare.

Quelle: Android Police

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 2 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://www.androidnext.de/news/google-play-store-bewertungen-nur-noch-mit-google-profil-moeglich/ Google Play Store: Bewertungen nur noch mit Google+-Profil möglich

    [...] vergeben. Für den Namen wurde der im Google-Konto hinterlegte Vorname verwendet. In der letzten Woche wurde in der neuen APK des Google Play Store die Möglichkeit entdeckt, künftig Reviews auch mit [...]

Verwandte Artikel