Artikel empfehlen

Oppo Finder: Dünnstes Smartphone der Welt in China vorbestellbar


26.05.2012, 13:46 Uhr

oppo-finder

Der Kampf um den Titel „dünnstes Smartphone der Welt“ geht weiter. Während das Huawei Ascend P1 S immer noch nicht verfügbar ist, gibt es einen neuen Titelaspiranten: Das Smartphone mit dem merkwürdigen Namen Oppo Finder unterbietet mit 6,65 mm selbst das Huawei-Modell und kann in Kürze in China vorbestellt werden.

Gut, das (der?) Oppo Finder ist freilich nur 0,03 mm dünner als das Huawei Ascend P1, das wiederum auch nur 0,02 mm dünner ist als das Fujitsu Arrows F-07D. Zum Vergleich: Ein menschliches Haar ist 0,04 bis 0,12 mm dick, der Unterschied zwischen diesen drei Geräten dürfte also im nicht wahrnehmbaren Bereich liegen. Dennoch kann man dem Gerät attestieren, eine beeindruckende Ingenieursleistung zu sein. Die extreme Dünnheit des Oppo Finder demonstriert dieses Video eindrucksvoll:

Das Gerät besitzt ansonsten ein Design, das relativ stark an das iPhone erinnert, abgesehen von drei kapazitiven Tasten am unteren Ende. In Sachen Spezifikationen orientiert sich das Smartphone an der aktuellen Mittelklasse: 1,5 GHz Dual Core-CPU, 4,3 Zoll-Super AMOLED-Display, 8 MP-Kamera, 1 GB RAM und 16 GB interner Speicher, das OS ist Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“.

Die Spezifikationen mögen nicht mit aktuellen Flaggschiffen wie dem HTC One X oder dem Samsung Galaxy S3 mithalten können, allerdings dürften die Prioritäten für Käufer eines solchen Geräts sowieso eher auf dem Style-Faktor als herausragender Performance liegen. Das Gerät kommt zu einem Preis von 4000 ¥, umgerechnet 504 Euro, in den chinesischen Handel. Daten wie Akkukapazität, Starttermin oder die Möglichkeit eines Europa-Launchs konnten wir derweil nicht in Erfahrung bringen. Trösten wir uns mit einem atemberaubenden iPhone-Sandwich-Foto vom Oppo Finder, das MICGaget auftreiben konnte:

oppo finder micgadget

Was haltet ihr von solch dünnen Smartphones wie dem Oppo Finder? Braucht man sie oder handelt es sich um überflüssige Gadgets, deren einziger Zweck das Repräsentieren ist? Meinungen in die Kommentare.

OPPO.com [via The Verge, MICGaget]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.90 von 5 - 10 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Sören

    Das Repräsntieren also? ;)

  • Christian Beermann

    Die 0,02mm liegen wahrscheinlich sogar noch in der Fertigungstoleranz…
    Ob ein Handy jetzt aber 6 oder 8mm dick ist… das macht doch auch kein Unterschied. Dann lieber dickeren Akku

  • Alta

    wäre schön zu wissen ob es single oder dualcore ist und wie schnell getaktet

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Ui, die Info hatte ich in dem Artikel glatt vergessen unterzubringen. Ist nachgetragen.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Danke für den Hinweis, ist korrigiert. :)

  • Alta

    ja danke für den hinweis

    also 1,5 dualcore ist ja nicht schlecht,wenn der rahmen wirklich aus alu ist dann ist es schon schnieke.

    hab gerade auf youtube paar videos gesucht,darunter auch nen oppo find3 ui,also ne eigene oberfläche wie sense,touchwiz usw
    also hat mich nicht so vom hocker gerissen.ich weiss halt nicht ob es ics ist oder die ui überhaupt auf dem oppo finder vorzufinden sein wird

    http://www.youtube.com/watch?v=8HiIhJrYtP8&feature=related

  • Anonymous

    Sieht ja schick aus, aber hält der Akku da auch länger als für 2 Telefonate?

  • Peter

    Ist es der S4 dual core?

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    ICS ist auf jeden Fall drauf. Im verlinkten Artikel von MICgadget sieht man das auf einem der Fotos.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Wismar nicht, könwar nur hoffen.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Es gibt leider noch keine Angabe zur Akkukapazität. Das Ascend P1 S hat bei nahezu gleicher Dicke immerhin 1670 mAh. Damit könnte man bei einem 4,3 Zoll-Display schon über den Tag kommen.

  • kajos
  • Matze A.

    Die UI find ich jetzt nicht so schlecht. Hab schon schlimmere gesehn (TouchWIX oder die von LG).

  • Radoufro

    Diese “paar” Millimeter machen von der Haptik her einen großen Unterschied aus. Ich merke schon einen Riesenunterschied, wenn ich mein “altes” iPod touch (auch ziemlich flach) mit dem iPhone 4S vergleiche. Wenn das iPhone 5 so flach und leicht werden würde wie mein iPod touch… dann wäre das schon eine kleine Sensation! Das Teil dürfte aber NICHT länger, breiter oder langsamer werden! Sonst geht der Vorteil wieder flöten!

  • http://www.androidnext.de/news/und-sonst-so-letzte-kruemel-aus-der-android-keksdose-dienstag-19-06-2012/ Und sonst so? Letzte Krümel aus der Android-Keksdose (Dienstag, 19.06.2012)

    [...] kurzem berichteten wir über den Oppo Finder, das (momentan) dünnste Smartphone der Welt, das in Kürze in China [...]

  • knarf

    halte seit gestern ein SIII in den Händen und musst gleich noch ein beschaffen, da ich sonst Probleme mit meiner Frau bekomme. Ich war immer zurückhaltend, was Mobiltelefone anging. Aber das Ding ist einfach nur geil. Adios Apple :-)

  • http://www.androidnext.de/news/xiaomi-2-staerkstes-smartphone-der-welt/ Xiaomi 2: Stärkstes Smartphone der Welt in China vorgestellt

    [...] dem OPPO Finder und dem Meizu MX 4-core wurde heute das nächste China-exklusive Smartphone innerhalb von nur [...]

  • http://www.androidnext.de/news/oppo-find5-x909-das-duennste-quadcore-smartphone-aller-zeiten/ Oppo Find5 X909: Das dünnste Quadcore-Smartphone aller Zeiten?

    [...] Oft hat man das Gefühl, die Dicke eines Smartphones wäre ein enorm wichtigstes Feature – ein Eindruck, der vor allem durch das Marketing der großen Hersteller erweckt wird: Die betonen ja stets eifrig, wie unglaublich dünn doch das neueste Modell im Vergleich zum Vorgänger ist. Und auch in vielen Hands On-Videos wird genauestens gemessen und verglichen, welche Geräte jetzt ein paar Nanometer dünner als die Konkurrenz sind. Jetzt will offenbar der chinesische Hersteller Oppo das dünnste Quadcore-Smartphone, das es je gab, auf den Markt bringen. Um den Titel „Dünnstes Smartphone“ hatte die Firma sich in der Vergangenheit mit dem Oppo Finder bereits bemüht. [...]

  • http://www.androidnext.de/news/vivo-x1-duennstes-smartphone-der-welt-in-china-veroeffentlicht/ Vivo X1: Dünnstes Smartphone der Welt in China veröffentlicht

    [...] Vivo ist mit gerade einmal 6,5 Millimeter Dicke der momentane Rekordhalter und löst damit das Oppo Finder auf dem Spitzenplatz ab, welches mit 6,65 Millimeter Dicke im Vergleich geradezu fett erscheint. [...]

Verwandte Artikel