Artikel empfehlen

Oppo Find 5: Full-HD-Smartphone ab Mittwoch bestellbar [UPDATE]


25.02.2013, 16:06 Uhr

oppo-find-5-1

Nachdem wir auf der CES im Januar das Oppo Find 5 entdeckt und kurz ausprobiert hatten, mutmaßten wir, dass das hübsche China-Smartphone auch seinen Weg auf die internationalen Märkte finden würde. Dies bestätigt sich nun, ab Mittwoch ist der Full-HD-Fünfzoller auch von Deutschland aus für umgerechnet etwa 377 Euro direkt bei Oppo orderbar.

[UPDATE 27.02.2013:] Der Shop ist unmittelbar nach Ablauf der Frist offline gewesen. Na sowas, woran erinnert uns das nur?

oppostyle

[/UPDATE]

Chinesische Hersteller sind weiter auf dem Vormarsch. Doch nicht nur ZTE und Huawei leiten dieses Umdenken ein, sondern auch die Landsmänner von Oppo. Die hierzulande überwiegend für ihre Blu-Ray-Player bekannte Firma sorgten schon vor einiger Zeit für Schlagzeilen, als das Smartphone Find 5 für den chinesischen Markt vorgestellt wurde. Aus dem Auftauchen dieses Gerätes auf der CES 2013, wo uns besonders sein 5 Zoll großes Full-HD-Display begeisterte, folgerten wir, dass ein internationaler Marktstart bevorstehen könnte.


Diese Vermutung bestätigt sich nun als nicht weit hergeholt, kündigt doch Oppo den internationalen Verkauf des Smartphones für kommenden Mittwoch, 17 Uhr unserer Zeit, an. Interessant ist das Find 5 nicht nur durch den anberaumten Preis von 499 US-Dollar, welcher nach aktuellem Kurs ungefähr 377 Euro entspricht und damit trotz ähnlicher Spezifikationen deutlich preiswerter ist als das Sony Xperia Z. Auch das oben erwähnte, kristallklare Full-HD-Display, welches auf 5 Zoll Display-Diagonale 440 PPI bietet, muss die Konkurrenz aus Japan und Taiwan nicht scheuen. Das Design des 6,9 Millimeter schlanken Gerätes weiß ebenso zu überzeugen wie Qualcomms Snapdragon S4 Pro-SoC, der neben 2 GB RAM zum Einsatz kommt. Lediglich die verwendete Benutzeroberfläche entspricht mit seinen bonbonfarbenen Icons dem, was wir auch ansonsten von Produkten aus dem Reich der Mitte gewohnt sind und damit nicht unbedingt unserem ästhetischen Ideal.

oppo-style-com

Etwas dubios wirkt der Vertriebsweg des Find 5: Nur über ein zentrales Portal können internationale Bestellungen aufgegeben werden. Das Portal zeigt bislang keine Informationen zu Zahlungs- und Versandarten, andere Quellen Sprechen aber von DHL als Versandpartner. Händlerinformationen sind auf der Seite bislang keine angegeben – wenn es sich um einen Direktimport aus China handeln sollte, könnte es auch im Garantiefall kompliziert werden. Wir empfehlen erst einmal abzuwarten.

Überlegt ihr euch, das Oppo Find 5 zuzulegen? Oder vertraut ihr lieber auf die etablierte Konkurrenz? Meinungen dazu bitte in die Kommentare.

Quelle: Oppo Style [via Smartdroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.33 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel