Artikel empfehlen

NFC: Android Beam mit Windows Phone 8 teilkompatibel


30.10.2012, 13:16 Uhr

nfc-android-windows-phone-8

Android verfügt bereits seit Gingerbread und dem Nexus S über NFC. Dank dieser Technologie können Daten durch aneinanderhalten der Geräte ausgetauscht werden. Microsoft hat das Potenzial der Near Field Communication inzwischen auch erkannt und so wir die Technologie nun auch in Windows Phone 8 unterstützt und das schönste: Beide Systeme sind in Teilen kompatibel zueinander.

Für den gestrigen Tag hatte nicht nur Google das Android-Event in New York von Google angesetzt, sondern auch Microsoft hatte den Launch von Windows Phone 8 auf der Agenda. Während Wirbelsturm Sandy die amerikanische Ostküste heimsucht und Google dazu zwang, das Event abzusagen, hatte Microsoft mit der Wahl der Location deutlich mehr Glück, denn in Seattle wütet derzeit kein Hurrikan.

Eines der neuen Features, das seinen Weg in Microsofts neues Smartphone-OS geschafft hat, ist NFC-Unterstützung. Unter Android kann man seit Ice Cream Sandwich über „Android Beam“ Daten zwischen zwei Geräten übertragen. Microsoft nennt dieselbe Funktion „tap + send“ und besonders erfreulich ist dabei, dass die beiden Systeme kompatibel zueinander sind, wie im Video von Android Central zu sehen ist:

Einfache Daten wie URLs oder Kontaktinformationen können problemlos zwischen den verschiedenen Betriebssystemen ausgetauscht werden, bei größeren Dateien wie Bildern funktioniert dies leider nicht so reibungslos. Hier ist die unterschiedliche Implementierung der NFC-Technologie wohl die Ursache. Allerdings ist es auch zwischen verschiedenen Android-Smartphones nicht ohne weiteres möglich, Bilder und andere Dateien per NFC hin und her zu schicken – zwischen meinem Galaxy Nexus und dem LG Optimus 4X HD oder dem Samsung Galaxy S3 hatte es im Praxistest ebenfalls nicht geklappt. Aber nichtsdestotrotz ist erfreulich, dass es mit einfachen Daten reibungslos funktioniert.

Interessant ist außerdem zu sehen, dass die Funktion in Windows Phone 8 nicht ganz so simpel aufgebaut ist wie bei Android – statt die Geräte einfach aneinander zu halten, muss man bei WP8 zunächst den Befehl zum Teilen per tap + send erteilen. Wir sind sehr gespannt, ob mit der Adaptierung durch Microsoft und der stetig steigenden Verbreitung von Windows Phone-Geräten sich nun auch NFC weiter durchsetzen kann – was denkt ihr?

Quelle: Android Central

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.38 von 5 - 8 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel