Artikel empfehlen

Nexus-Geräte: Webdienst überprüft, ob Nachschub im Play Store verfügbar ist


21.11.2012, 15:11 Uhr

nexus-4-7-10-verfuegbarkeit

Kleiner Tipp für all diejenigen, die am Dienstag vergangener Woche keines der sehr beliebten Nexus-Geräte mehr erhalten haben und auf eine erneute Verfügbarkeit warten: Mittels eines einfachen Webdienstes wird schön Übersichtlich angezeigt, welche Geräte momentan in welchen Ländern auf Lager sind.

Die neuen Nexus-Devices 4, 7 3G und 10 scheinen beliebter zu sein, als sich selbst Google erträumt hat: Nach nur wenigen Minuten waren die Geräte, wie viele schmerzlich feststellen mussten, komplett ausverkauft. Wer sich seitdem täglich mühsam durch die entsprechenden Seiten seines lokalen Play Stores klickt um zu überprüfen, ob nicht doch eines der Geräte wieder verfügbar ist, kann mittels eines kürzlich aufgetauchten Tools im Netz nun wertvolle Zeit sparen.

Als serverbasiertes Skript grast dieses alle nationalen Varianten des Play Stores, die Hardware anbieten, nach Informationen zur Verfügbarkeit ab und stellt sie übersichtlich auf einer Website dar. Der Betrachter kann dabei mit Hilfe eines Dropdown-Menüs genau festlegen, zu welchem Gerät in welcher Ausführung er Informationen möchte und bekommt sogleich eine entsprechende Übersicht mit der Verfügbarkeit in den USA, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Frankreich, Japan, Australien und Kanada präsentiert.

Warum genau diese Darstellungsform gewählt wurde und nicht die eigentlich logischere Alternative, eine Übersicht aller Geräte pro Land zu zeigen, ist fraglich – aber vielleicht kommt da ja noch. Entwickler ldx00 scheint laut Twitter jedenfalls aktiv am Basteln zu sein. Ohne erheblichen Aufwand kann Hardware nämlich nur im Play Store desjenigen Landes erworben werden, in dem der Nutzer wohnhaft ist und in dem seine Kreditkarte ausgestellt wurde. Dennoch spart der Service speziell solchen Kunden, die auf nur ein einziges Gerät warten, einige Klicks. Allein – für Nachschub an Nexus sorgt es nicht.

Gehört ihr auch zu den Ungeduldigen, die mindestens ein Mal am Tag die Verfügbarkeit überprüfen? Habt ihr euch gar selbst ein Script dafür geschrieben? Und auf welches Nexus wartet ihr genau? Wünsche und Sehnsüchte bitte in die Kommentare.

Play Store Availability Checker [via Reddit]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.86 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://www.ifrick.ch/2012/11/automatisch-uberprufen-lassen-wann-wieder-google-nexus-gerate-verfugbar-sind/ Automatisch Überprüfen lassen wann wieder Google Nexus Geräte verfügbar sind » JCFRICKs Tech Blog

    [...] Praktische Sache. Viel besser wäre aber wenn es so eine Seite gar nicht brauchen würde und Google mal genügend Geräte ranschafft! (via Androidnext) [...]

  • http://www.androidnext.de/news/nexus-10-verfuegbar/ Nexus 10: Wieder im Play Store, Verfügbarkeits-Übersicht nach Ländern geordnet

    [...] die sich für die Verfügbarkeit aller Nexus-Geräte im Play Store angeht: Gestern hatten wir über einen Webdienst berichtet, der abfragt, welche Geräte wo verfügbar sind. Auf unser Anraten hin hat der Macher der Seite [...]

  • http://t3n.de/news/nexus-4-verfugbarkeit-erfahrt-428503/ Nexus 4 Verfügbarkeit: So erfahrt ihr sofort, wenn es wieder zu haben ist » t3n News

    [...] von Androidnext hat das Tool von Entwickler „ldx00“ auf Reddit entdeckt. Dieser hat die Website „Play Store [...]

Verwandte Artikel