Artikel empfehlen

Nexus 7-Nachfolger: Offiziell vorgestellt, alle Fakten und Preise zum Android 4.3-Tablet


24.07.2013, 18:26 Uhr

nex7-barra

Soeben hat Sundar Pichai beim gerade stattfindenden Frühstück in San Francisco das zwar nicht mehr mit Spannung, dafür aber sehnlichst erwartete neue Nexus 7 vorgestellt. Wie erwartet kommt das mit einem Snapdragon S4 Pro-Chip an Bord, einem Full HD-Display und auch als 32 GB LTE-Modell. Die 16 GB-WLAN-Version wechselt in den USA für 229 Dollar den Besitzer, die LTE-Variante wird 349 Dollar kosten. Ab dem 30. Juli ist es in den USA soweit, Deutschland soll in den kommenden Wochen folgen.

Und das sind die kompletten Spezifikationen des 2013er Nexus 7 in einer übersichtlichen Auflistung:

  • 1,5 Ghz Snapdragon S4 Pro-SoC
  • 1920 x 1200, 323 ppi, 30 Prozent größere Farbpalette
  • 2 GB RAM
  • 5 MP Kamera, 1,2 MP Frontkamera
  • Stereo-Speaker, Fraunhofer-Surround Sound-Technik
  • WLAN a/b/g/n, NFC, Bluetooth 4.0
  • Optionale LTE-Version
  • HDMI-Out
  • Android 4.3
  • Kabelloses Laden nach Qi-Standard
  • Im Vergleich zum 2012er Nexus 7 erweiterter Akku
  • 50 Gramm leichter, 2 mm dünner und 6 mm schmaler als das 2012er Nexus 7 (durch einen 3 mm schmaleren Bezel)

Bevor die Frage aufkommt: Nein, ein Modell mit dem im Vorfeld zeitweise kolportierten Qualcomm 600-Chipsatz wurde leider nicht präsentiert und auch nicht erwähnt. Und einen microSD-Kartenslot hat Google dem diesjährigen Nexus 7, wie erwartet, abermals nicht spendiert.

In den USA wird das 2013er Nexus 7 ab dem 30. Juli sowohl über den Play Store als auch bei Händlern wie Best Buy, Gamestop, Staples und Radioshack aber auch bei Amazon verfügbar sein. Die 16 GB-Version mit WLAN-only wird 229 Dollar kosten, das 32 GB-Modell schlägt mit 269 Dollar zu Buche. Das Nexus 7 mit LTE-Konnektivität und 32 GB internem Speicher wird verhältnismäßig saftige 349 Dollar kosten. In Deutschland und anderen europäischen Märkten wird das Tablet in den „kommenden Wochen“ ebenfalls in den Handel kommen.

Und, was sagt ihr zum neuen Nexus 7, dessen Full HD-Screen, der LTE-Konnektivität, dem S4 Pro und natürlich den Preisen? Must-have, das sofort bestellt wird? Oder wartet ihr erstmal ab, wie sich die logistische Situation bei Google so darstellt?

Bildquelle: The Verge

>> Nexus 7 (2013) mit 32 GB und WLAN vorbestellen: Saturn
>> Nexus 7 (2013) mit 32 GB und LTE vorbestellen: Saturn
>> Nexus 7 (2013) bei Amazon bestellen

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.85 von 5 - 13 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel