Artikel empfehlen

Nexus 4, Galaxy Nexus: Android 4.3-basiertes Update auf Build JWR66Y in der Pipeline


21.08.2013, 10:41 Uhr

nexus-4-galaxy-nexus-rueck-seiten-schraeg

Besitzer des Nexus 4, des Galaxy Nexus und möglicherweise weiterer Nexus-Geräte werden in Kürze ein OTA-Update erhalten. Die weiter auf Android 4.3 basierende Firmware-Aktualisierung trägt die Build-Nummer JWR66Y und soll sicherheitsrelevant sein.

Ein Support-Dokument von T-Mobile USA listet das JWR66Y-Update für das Nexus 4 für einen Rollout ab dem gestrigen 20. August. Etwas vage gibt das Changelog als einzige Verbesserung „Security“ an. Ob in diesem Zusammenhang auch die mysteriösen AppOps entfernt werden, ist noch unklar. Das Update soll lediglich 1,8 MB groß sein, lässt sich im Zweifel also auch über mobile Datenverbindungen noch gut herunterladen.

galaxy-nexus-screenshot-jwr66y

Im Forum der XDA-Developers gibt ein Nutzer an, dass auf seinem Galaxy Nexus (Yakju), das nach eigenen Angaben stets sehr früh Updates erhalte, die Aktualisierung ebenfalls bereits installiert wurde. Die OTA-Datei ist bereits auf den Google-Servern zu finden.

Ob, wann und für welche Geräte die Aktualisiserung auch bei uns erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt – wir gehen wir aber von einem baldigen Release des JWR66Y-Updates auch bei uns aus.

Habt ihr die OTA-Meldung auf eurem Nexus-Gerät bereits erhalten? Wir freuen uns über Hinweise in den Kommentaren.

[via Android Community, XDA]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.00 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel