Artikel empfehlen

Motorola X Phone: Neue Gerüchte über Spezifikationen


01.02.2013, 19:16 Uhr

motorola-razr-i-benachrichtigungs-led

So langsam aber sicher häuft sich die Frequenz der Meldungen und Gerüchte über das Motorola X Phone. Nachdem das Smartphone erst gerade durch eine Stellenausschreibung indirekt von Motorola bestätigt wurde, sind nun weitere Gerüchte über die Spezifikationen des High End-Smartphones aufgetaucht.

Die bisherigen Informationen über das Motorola X Phone waren allesamt etwas vage – Einigkeit herrschte allerdings darüber, dass Motorola hier an etwas Besonderem arbeitet, das die Konkurrenz mächtig ins Schwitzen bringen und die Schwachstellen der bisherigen Smartphones (sprich Akkulaufzeit und Robustheit) angehen soll. Den Kollegen von phoneArena wurden nun weitere Informationen von einer vertrauenswürdigen Quelle zugespielt. Die Angaben beziehen sich allerdings auf einen Protototyp des X Phone und können sich bis zum finalen Produkt natürlich noch ändern.

Das Motorola X Phone soll ein 4,8 Zoll Display besitzen, dessen Auflösung zwar nicht bekannt ist, aber sicherlich wie bei den High End-Geräten der Konkurrenz bei 1920 x 1080 liegen dürfte. Der obligatorische Quad Core-Prozessor darf natürlich auch nicht fehlen, wobei auch hier Modell und Hersteller unbekannt sind. Der Akku soll mit 3000 mAh ebenso großzügig ausgelegt sein, wie der interne Speicher, der bis zu 128 GB fassen soll und zudem noch durch eine microSD-Karte erweitert werden kann.

Das Gehäuse soll aus Kevlar gefertigt werden, was für die nötige Robustheit sorgen soll. Mit diesem Material hat Motorola bereits die Rückseite des RAZR sowie RAZR i verstärkt – ob das X Phone einen noch größeren Anteil der stabilen Fasern besitzt, bleibt allerdings abzuwarten. Um die ganze Sache abzurunden, soll Motorola dem X Phone einen deutlich besseren Bildsensor verpassen, als den bisherigen Motorola-Geräten.

Präsentiert werden soll das Motorola X Phone im Rahmen der Google I/O-Entwicklerkonferenz zusammen mit der neuesten Android-Iteration Key Lime Pie und der zweiten Auflage des Nexus 7 — aber wir sind sicher, dass wir auch vorher noch Einiges über das kommende Motorola-Flaggschiff hören werden.

Quelle: Phone Arena

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.23 von 5 - 13 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel