Artikel empfehlen

Motorola Droid Ultra: Erstes Foto des XT1080 aufgetaucht


08.07.2013, 15:16 Uhr

motorola-droid-ultra

Wenn es um Motorola geht, war in der letzten Zeit hauptsächlich die Rede vom Moto X, dem Mittelklasse-Smartphone, das den Neuanfang für den von Google übernommenen Hersteller markieren soll – mit dem Motorola Droid Ultra könnte kurz darauf allerdings ein echtes Flaggschiff folgen, das sich jetzt bereits auf einen ersten Foto zeigt.

Der Hype um das Motorola Moto X geht neben Amir auch vielen anderen bereits vor dem Erscheinen des Smartphones gehörig auf die Nerven. Da scheint es wie eine Erleichterung, dass plötzlich ein Foto eines weiteres Motorola-Smartphones auftaucht: Dieses hört auf den Namen Motorola Droid Ultra und trägt die Modellnummer XT1080 – das Moto X wird höchstwahrscheinlich die Nummer XT1060 erhalten.

Das XT1080 hatte sich bereits Ende letzter Woche gemeinsam mit einem bislang ebenfalls unbekannten XT1030 bei der FCC gezeigt; bei letzterem soll es sich um eine Variante des Droid Ultra mit größerem Akku, ähnlich dem Motorola RAZR MAXX, handeln.

Zu den technischen Daten des Droid Ultra ist leider nichts bekannt und somit können wir nur mutmaßen, ob es sich wie auch beim Moto X um ein Mittelklasse- oder gar ein High End-Flaggschiff-Smartphone handelt. Dem Foto können wir aber entnehmen, dass auf dem Gehäuse bereits das neue, Motorola Mobility-Logo links über dem Display prangt.

Etwas irritiert sind wir von den kapazitiven Android-Tasten unter dem Display, denn Motorola ist mit den letzten Smartphones bereits der Empfehlung von Google gefolgt, die Tasten On-Screen darzustellen, wie es auf den Nexus-Geräten der Fall ist.

Der Name Droid Ultra legt zudem nahe, dass es sich um eine amerikanische Version des Smartphones handeln dürfte – die Droid-Reihe ist traditionsgemäß dem Provider Verizon vorbehalten. Ob das Gerät unter einem anderen Namen auch nach Europa kommen wird, ist derzeit noch völlig unklar. Sobald es weitere Neuigkeiten zum XT1080 gibt, werden wir euch natürlich darüber informieren.

Quelle: XDA-Developers [via Mobiflip]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 8 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook