Artikel empfehlen

LG Optimus Speed: Jelly Bean per CM10-Nightly Builds installierbar


31.10.2012, 16:09 Uhr

lg-optimus-speed-p990-cyanogenmod-10-jelly-bean

Derzeit hat die gesammelte androidnext-Redaktion rote Augen. Nein, nicht was ihr jetzt denkt — der Grund ist Augenreiben: Augenreiben vor Verwunderung, denn LG hat kürzlich nach Monaten des Wartens unverhofft den Kernel-Quellcode für Android 4.0 auf dem LG Optimus Speed freigegeben. Und das hat zur Folge, dass dieses erste Dual Core-Smartphone am Markt mit der Custom ROM CyanogenMod 10 und somit mit Android 4.1.2 versorgt werden kann.

Nach einer ersten Nabelschau ist nun sogar die regelmäßige Versorgung mit Nightly Builds der CyanogenMod 10 gestartet. Das bedeutet, dass sich Besitzer des LG Optimus Speed einfach eine (beinahe) täglich aktualisierte Nightly Build sowie die aktuellen GApps herunterladen können und ihr Gerät nach Jahren des Wartens so endlich mit einer aktuellen Android-Version ausstatten können.

lg optimus speed cyanogenmod nightly build

Wer jetzt versucht ist, es auszuprobieren, sei allerdings vorgewarnt: Es ist nicht nur ein „Wipe“ notwendig, das heißt, alle auf dem Gerät gespeicherten Daten und installierten Apps werden gelöscht, auch fallen die Segnungen der von LG geänderten Benutzeroberfläche weg — man erhält ein „pures“ Android mit ein paar Anpassungen.

Zudem ist die CyanogenMod 10 in den ersten Versionen gewiss noch ein wenig wackelig und buggy, wiewohl Ricardo Cerqueira, der zum CM-Kernteam gehört und verantwortlich für die LG-Geräte ist, bereits angekündigt hat, dass die aktuellen Nightly Builds bereits halbwegs alltagstauglich seien.

Und wie funktioniert’s? Wichtig: Wer einen der geleakten ICS-Builds auf seinem Optimus Speed hat, muss zunächst auf eine Original-Firmware mit Froyo/Gingerbread-Bootloader zurückrollen. Auch wer von CM7 auf CM10 updatet, könnte auf Probleme stoßen — in diesem Fall ist nach dem Flashen einen Factory Reset durchführen. Das Optimus Speed muss zudem mit Root und Recovery versehen sein.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, verwendet man einfach unsere Anleitung zum Flashen der CyanogenMod auf das Optimus Speed, flasht aber statt den im Artikel angegebenen Files die aktuelle CM10-Nightly Build und das neueste GApps-JB-Paket.

Hat jemand in unserer Leserschaft bereits CM10 auf seinem LG Optimus Speed laufen? Falls ja — wir freuen uns über Schilderungen eurer ersten Eindrücke im Kommentarbereich.

CyanogenMod 10 für Optimus Speed [via Ricardo Cerqueira, Android Police]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.60 von 5 - 5 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://andmobile.de/cm10-fur-lg-optimus-speed/ CM10 für LG Optimus Speed – AndMobile

    [...] Wenn du es installiert hast – bist du zufrieden? Auf deine/eure Meinung/en bin ich gespannt.via und viaTags: CM10, Jelly Bean, LG, LG Optimus Speed, P990 Der AutorAmr Labadi ist Techblogger und [...]

Verwandte Artikel