Artikel empfehlen

LG Optimus G Pro: „VR Panorama“ ersetzt Photosphere-Funktion


26.02.2013, 17:51 Uhr

lg-optimus-g-pro-vr-panorama

Android 4.2 hat vor allem durch die Photosphere-Kamera-Software von sich Reden gemacht, denn die damit erstellten fast-3D-Panoramen wissen häufig zu beeindrucken. Nachdem bisher nur Besitzer von Nexus-Geräten ihre Umwelt in Kugelform festhalten konnten, zeigt nun LG als erster Hersteller eine eigene Variante dieser Funktion unter dem Namen VR Panorama auf dem LG Optimus G Pro.

Aufgrund des akuten Update-Mangels auf die aktuellste Android-Version seitens der Hersteller war bisher nicht ganz klar, ob jene die Photosphere-Funktion der Android-Kamera unverändert übernehmen würden, oder diese durch eine eigene Version ersetzen. Schließlich haben nur wenige Hersteller, zumindest seit Android 4.x, die Foto-App aus Stock-Android unverändert übernommen. LG versucht nun den goldenen Mittelweg zu gehen – zwar nennen sie die Photosphere-Funktion im neu vorgestellten LG Optimus G Pro „VR Panorama“ und haben die Handhabung etwas verändert, aber die Grundfunktion sowie die Möglichkeit, die Panoramen über Google+ zu teilen, wurden beibehalten.

Die Kollegen von Android Central hatten in Barcelona die Gelegenheit sich das VR Panorama-Feature näher anzusehen:

Im Video wird leider deutlich, dass LG die Benutzung verschlimmbessert hat – statt wie unter Stock Android die Kamera auf bestimmte Punkte zu bewegen, muss man nun ein Rechteck genau treffen. Dabei kommt es nicht nur auf die generelle Position, sondern auch auf den Neigungswinkel der Kamera an. Dies kann im Endeffekt zwar zu besseren Panoramen führen, allerdings wurde die Lernkurve dadurch auch deutlich steiler gestaltet, was entsprechend schneller zu Frustration seitens der Nutzer führen kann.

Das Teilen der Panoramen funktioniert wie auch bei Photosphere über Google+ und nicht über Facebook oder eine eigene Lösung. Letzten Gerüchten zufolge soll sich Samsung ja derzeit in Verhandlung mit Facebook über eine Integration der mit dem Samsung Galaxy S4 und weiteren Samsung-Geräten geschossenen Orb-Panoramen befinden. Wir sind gespannt, ob Samsungs Erzkonkurrent LG die VR Panoramen auch an ältere Geräte per Update ausrollt und informieren euch natürlich, sobald es Neuigkeiten dazu gibt.

Quelle: Android Central

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel