Artikel empfehlen

Lenovo K900: Intel-Prozessor beeindruckt in ersten Benchmarks


11.01.2013, 14:00 Uhr

Lenovo-K900-pressebild

Nachdem die großen Chiphersteller auf der CES in Las Vegas jeweils ihre neue mobile-Prozessorkollektion vorgestellt haben stellt sich natürlich die Frage, inwiefern die neuen Modelle den angepriesenen Superlativen standhalten können. Den Anfang macht der neue Dual Core-Atom-Prozessor Z2580 von Intel und der Clover Trail+-Plattform, der im Lenovo IdeaPhone K900 tickt. Ersten Benchmarks zufolge erzielt diese kaum fassbar hohe Ergebnisse, welche uns in der Redaktion sprachlos machen.

Vor genau einem Jahr hat Intel auf der CES in Las Vegas den ersten Atom-Prozessor unter dem Namen Medfield vorgestellt. Obwohl es sich um einen Single Core-Chipsatz handelte, konnte er locker mit den damaligen Dual Core-Konkurrenten mithalten. Dieses Jahr hat Intel den ersten eigenen Dual Core-Atom-Prozessor präsentiert, dieser scheint die Messlatte nun nochmal ein ganzes Stück höher zu legen.

In einem ersten Benchmark wurde das bisher einzige Smartphone mit Intels neuem Prozessor, das Lenovo K900, einem Test unterzogen und das Ergebnis ist schlicht beeindruckend. In AnTuTu konnte das äußerst schicke Smartphone 25.000 Punkte erzielen, der Spitzenwert liegt sogar bei über 27.000. Im Vergleich erreicht der Snapdragon S4 Pro von Qualcomm im Nexus 4 gerade mal 17.000 Punkte, das Samsung Galaxy Note 2 mit seinem Exynos 4412-Prozessor erreichte in unserem Test sogar nur knapp 14.000 Punkte. Der beste je von uns ermittelte Wert in AnTuTu waren rund 20.500 im ASUS Padfone 2, das ebenfalls über einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro verfügt. Bei diesen beiden Chipsätzen handelt es sich wohlgemerkt um aktuelle Quad Core-Prozessoren, die hier von dem Intel Dual Core-SoC deklassiert werden – wiewohl dieser Hyperthreading besitzt, also eine Technologie, um physische in virtuelle Kerne aufzuteilen.

Intel hat die Benchmark-Schlacht also mit einem Paukenschlag eröffnet – nun wird es spannend, wie die neuen Prozessoren der anderen großen Hersteller sich im Vergleich schlagen werden. Wann wir hierzulande allerdings das erste Gerät mit dem Kraftprotz in die Hände bekommen ist noch unklar, denn das Lenovo IdeaPhone K900 wird, wie auch der letztes Jahr vorgestellte Vorgänger K800, lediglich den chinesischen Markt beglücken.

Quelle: Tech Authors [via Pocketnow]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.71 von 5 - 14 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel