Artikel empfehlen

Huawei MediaPad 10 FHD: Mit Tastaturdock und 160 GB Cloud-Speicher


30.04.2012, 17:42 Uhr

huawei-mediapad-10-fhd

Als ob das Gerät aufgrund seiner technischen Spezifikationen nicht schon ausreichend interessant wäre, kursieren jetzt neue Infos zum Huawei MediaPad 10 FHD, die uns das 10-Zoll-Tablet noch schmackhafter machen. Das Gerät wird über ein Tastaturdock verfügen und damit den ASUS Transformer-Tablets gehörig Konkurrenz machen.

Wir hatten am Freitag schon über die Erkenntnisse berichtet, die Branchenanalyst Ben Wood auf dem Huawei-Event im chiesischen Shenzhen sammeln konnte und per Twitter in die Welt verkündete. Nun gesellen sich weitere Infos dazu: Aus Slides einer Huawei-Präsentation, die Wood abfotografiert und bei Flickr hochgeladen hatte, geht deutlich hervor, dass für das MediaPad 10 FHD auch ein Tatstaturdock verfügbar sein wird. (Wir haben das Bild für euch per Bildbearbeitung ein bisschen aufgepumpt, damit man mehr erkennen kann.)

huawei mediapad 10 fhd tastaturdock

Damit folgt das MediaPad 10 FHD einem Trend, der von ASUS’ Transformer-Serie gesetzt und in diesem Jahr mit dem ASUS Padfone und dem Transformer Pad Infinity mit noch mindestens zwei potentiellen Bestsellern weitergeführt wird .

Zudem weist das Spec-Listing des Huawei MediaPad 10 FHD 160 GB Cloudspeicher auf. Zwar gehört mitgelieferter Online-Speicher derzeit zum guten Ton bei neu verkauften Android-Geräten, aber eine solche Menge ist dann doch nicht unbeeindruckend. Daneben wird es Versionen mit 16, 32 und 64 GB internem Speicher geben. Wichtig für Freunde großer Speichermengen: Auch einen microSD-Slot zur kostengünstigen Speichererweiterung wird es geben.

Auch die weiteren Bilder zum Huawei MediaPad 10 FHD im Flickr-Stream von Ben Woods’ Firma CCSinsight sind recht aufschlussreich. So zeig sich darin, dass das Tablet in puncto Displayqualität durchaus mit dem iPad 3 mithalten kann. Auch die Verarbeitungsqualität weiß dank Unibody-Verkleidung zu überzeugen. Alles natürlich nur aus der Ferne. Ob das Huawei MediaPad 10 FHD die Erwartungen erfüllt, wissen wir schließlich erst, wenn wir das Ding in Händen halten. Die Erwartungen sind jedoch hoch gesteckt.

Hier noch einmal die Folien im Original:

huawei mediapad 10 fhd specs

huawei mediapad 10 fhd

Alle Bilder und Infos: CCS Insight/Ben Wood bei Flickr [via traceable]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.74 von 5 - 23 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Anonymous

    Das Mediapad scheint beinahe zu perfekt zu sein, haben will

  • Benny

    Wenn jetzt der Preis noch Huaweitypisch niedrig ist, ist es ohne zu zoegern gekauft :-D

  • http://twitter.com/Shadewalkerz Andi

    Süß, wie die Huawei da ihr Tablet mit dem iPad vergleichen. Und dennoch wird sich das iPad um das zigfache verkaufen ;)

    So toll ich Android finde, auf Tablets ist es schlicht eine Katastrophe, allein die Apps sind qualitativ weit unter denen des App Stores.

  • http://twitter.com/smotrite Stanislav

    Ich versuche die Kabel auf dem Bild zu erkennen, scheint zu sein, dass es Bildschirm- und LAN-Anschlüsse gibt

  • http://www.blog-gewinnspiele.eu/ Tobinger

    ich wills, ich wills, ich will es jetzt :)

  • http://www.androider.de/huawei-mediapad-10-fhd-mit-tastaturdock/91616116/ Huawei MediaPad 10 FHD mit Tastaturdock? – Androider

    [...] starker Konkurrent für die Transformer-Serie von Asus werden. Wir sind gespannter denn je! [via Androidnext] Huawei MediaPad 10 [...]

  • Camulos

    ein klase pad, 2gig ram so muß das sein, huawei hat wohl großes vor, wenndie so weitermachen könnte das nen ernster konkurent für samsung werden, für apple jetzt schon, man solte den herstller sehr gut im augebehalten, bin auf die preise gespannt, huawei hat ja gesagt das sie die preise um bis zu 20 % niedrieger halten wollen, warum auch nicht, warum immer enen so großen haufen kohle ausgeben, wenn die geräte dochin der fertigung gerade nur nen paa euros kosten, THX @ huawei!!

  • ADR0IDER

    Das klingt alles so Perfekt, ich bin gespannt wo der Haken ist :D und vorallem wann es Ausgeliefert wird!

  • nolieman2

    nein, das ist es nicht, es ist einfach so, Android muss ihr Betriebssystem auf 100ten von Tablets machen und es jedes mal umändern, damit es funktionniert, Apple hat nur 3 und diese sind abgesehen von den Daten her gleich :)
    Da ist der perfekte vergleich die psvita, Sony os läuft so flüssig…

  • Eagle

    Vielleicht aber auch nur ein Fake, bischen mangelhaft die Informationen und Liefertermine. Wenn es aber so kommt wie beschrieben ist eines der Ersten meins :-)

  • Poetschi

    IInteressant wäre aber nun der offizielle Verkaufstart !! Ich will das Ding endlich haben! L.G. Volker

  • Gast

    Wenn das so weitergeht, wird Huawei zum Verkaufsstart nicht alle Vorbesteller bedienen können :)

  • Gast

    Wenn das so weitergeht, wird Huawei zum Verkaufsstart nicht alle Vorbesteller bedienen können :)

  • Gast

    Wenn das so weitergeht, wird Huawei zum Verkaufsstart nicht alle Vorbesteller bedienen können :)

  • Eagle

    Verkaufsstart in Germany nicht vor Oktober 2012 :-(

  • http://www.wie-gold-verkaufen.de/ Tobinger

    woher hast Du die Info?

  • Graser

    Das Problem bei Huawei ist der “Update”.
    Habe bis jetzt 2 Andriod phones von Huawei. Jedes wurde ausgeliefert als Updatefähig,.
    Bis jetzt, weit über 2 Jahr kam kein Update. Anscheinend soll dies die Android Gemeinde für Huawei erledigen
    Das erste war ein Huawei 8110 (Android 2.1, 2 Jahre alt), dann ein Huawei IDEOS. (Android 2.2, 1,5 Jahre alt)
    Bei beiden gibt es bis heute kein Update auf ein neures Android System. wurde zwar immer großartig von updatefähig gesprochen aber nie etwas getan. Siehe:
    U8110:
    http://www.huaweidevice.com/worldwide/productFeatures.do?pinfoId=2588&directoryId=6001&treeId=3745&tab=0#
    genauso bei Huawei IDEOS:
    http://www.huaweidevice.com/worldwide/productFeatures.do?pinfoId=2831&directoryId=6001&treeId=3745&tab=0#

    Ich bin nun sehr Vorsichtig mit dieser Marke geworden!!!
    Was soll ich mit so einem Gerät, wenn nie mehr ein update kommt?????????
    Die Smartphones sind beide im Einsatz, aber nur zum Telefonieren, mehr geht nicht weil kein update mehr kommt.
    Also ich denke da muss zuerst abgewartet werden, wenn es so ist wie bei meinen Smartphones, dann lieber mehr ausgeben und ein gutes Pad von einem anderen Hersteller kaufen, als ein Gerät kaufen, das nie mehr einen Update bekommt, überhaupt da Android 4.05 noch in den Kinderschuhen steckt Updates Monatsweise kommen und ein Update auf 4.2…. oder 4.3.. absehbar ist.
    Ich finde die Geräte zwar in der Anschaffung günstig, aber wer dann alle Jahre wieder ein Gerät braucht, was für Huawei natürlich von Vorteil ist, steht zum Schluss dann doch teurer da, als wenn man gleich bei einem Namhaften Hersteller gekauft hätte.

  • http://www.androidnext.de/news/acer-iconia-tab-a700-full-hd-tablet-fuer-479-euro-vorbestellbar/ Acer Iconia Tab A700: Full HD-Tablet für 479 Euro vorbestellbar

    [...] FullHD-Screen ein Spitzenangebot? Oder wartet ihr eher auf das ASUS Infinity beziehungsweise das Huawei MediaPad 10 FHD? Eure Kaufabsichten in die [...]

  • Mac-1

    Ja wie jetzt? Auf der Folie steht geschrieben – Internal 16/32/64 GB
    Auf anderen Seiten für Tablets steht überall dass es nur maximal 8Gb haben soll.
    Das Argument von “Graser” ist schon schwerwiegend in der Entscheidung wenn das mit den Updates wirklich ein Problem wäre….

Verwandte Artikel