Artikel empfehlen

Huawei Ascend Y200: Bei Lidl ab 30. April für 99,99 Euro


20.04.2012, 13:55 Uhr

HUAWEI-Ascend-Y200

Die Highend-Geräte Ascend P1 und Ascend D quad lassen leider noch bis zum Sommer auf sich warten ein neues, günstiges Einsteiger-Smartphone bietet Huawei mit dem Ascend Y200 dafür schon ab Ende April beim Lidl an: Für nur 99,99 Euro darf das kompakte 3,5 Zoll-Gerät mit Android 2.3 „Gingerbread“ ab dem 30. April in den Filialen des Discounters gekauft werden.

Das Huawei Ideos X3, das im Oktober 2011 für unter 100 Euro unter anderem bei Lidl im Angebot war, war ein echter Verkaufsschlager – Huawei will hier nachsetzen und bringt am 30. April einen weiteren 100-Euro-Knaller in die Lidl-Ladenregale: Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung des chinesischen Unternehmens hervorgeht, wird das Ascend Y200 nur 99,99 Euro kosten und zunächst exklusiv beim Lebensmittel-Discounter feilgeboten werden – wie immer, solange der Vorrat reicht. Ab dem 7. Mai wird dann auch Telefonica-Tochter Fonic das Y200 ins Portfolio aufnehmen.

Das Ascend Y200 soll potentielle Kunden neben dem günstigen Preis auch mit dem von Huaweis Low-Budget-Geräten bereits bekannten ansprechenden Design überzeugen. Die technischen Daten dagegen dürften natürlich niemanden vom Hocker hauen: 800 MHz Single Core-CPU, 256 MB RAM, 1 GB interner Speicher und 3.2 MP-Kamera sind tatsächlich eher Untergrenze für ein Android-Smartphone.

Der Preis von 99,99 Euro für das Huawei Ascend Y200 bezieht sich übrigens auf das blanke Gerät ohne zugehörigen Vertrag; wer also ein Zweit- oder Drittgerät für herum liegende SIM-Karten sucht, kann zuschlagen. Wir versuchen mal, ein Testmuster zu organisieren, um euch vielleicht schon vor dem Verkaufsstart bei Lidl einen Video-Eindruck des Einsteiger-Smartphones präsentieren zu können.

Was sagt ihr – wäre das Ascend Y200 zu dem Preis eine Überlegung wert? Oder legt ihr lieber ein-, zweihundert Euro drauf und kauft euch ein potenteres Zweitgerät?

>> LIDL.de: Huawei Ascend Y200

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.17 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Anonymous

    So ein Handy würde ich vielleicht meinem (noch nicht vorhandenen) 14 jährigen sohn kaufen – aber selber… nein danke

  • Daniel Flinkmann

    1. Zu wenig Ram … 512 MB sollten es schon sein
    2. 480×320′er Auflösung ist auch Banane .

    Dann lieber nen ZTE Blade / Orange San Francisco …

  • Razorgermany

    Von den Technikwerten scheint das Gerät identisch zu sein mit dem alten X3…dafür wären dann 99,- Euro eigentlich zuviel weil man das X3 bei Tschibo ohne Vertag für 49,- Euro bekommen kann. Die beiden Geräte sollten erstmal im Test verglichen werden bevor man kauft…

  • http://www.androidnext.de/android-deals/lidl-handy-huawei-ascend-y200/ Lidl-Handy: Huawei Ascend Y200 ab heute erhältlich [Deal]

    [...] hatten über das Huawei Ascend Y200 bereits berichtet. Zunächst die harten Fakten: Das Smartphone läuft mit Android 2.3 „Gingerbread“. Neben einer [...]

Verwandte Artikel