Artikel empfehlen

Huawei Ascend Mate: Hands-On mit dem Riesen-Phablet [CES 2013]


08.01.2013, 13:01 Uhr

huawei-ascend-mate

Dass Huawei ein sogenanntes Phablet in der Pipeline hat, wissen wir schon seit einigen Monaten. Nachdem das Huawei Ascend Mate bereits im Oktober präsentiert werden sollte, glänzte es zunächst durch Abwesenheit, nur um nun auf der CES in Las Vegas das Licht der Öffentlichkeit zu erblicken. Amir hat sich das Gerät vor Ort näher angesehen und präsentiert seine ersten Eindrücke in einem Hands-On-Video.


Zugegeben, es fällt etwas schwer, das Huawei Ascend Mate in eine Schublade zu stecken – für ein Smartphone ist es definitiv zu groß und selbst die bisherigen Phablet-Dimensionen sprengt es deutlich. Man könnte es mit dem 6,1 Zoll großen Display durchaus schon als Tablet bezeichnen, wäre da nicht die Telefonfunktion. Und so stellt sich die berechtigte Frage, ob das Ascend Mate nicht endgültig als zu groß bezeichnet werden kann.

In technischer Hinsicht bietet das Huawei Ascend Mate solide Kost, die in Anbetracht der Display-Größe aber deutlich üppiger hätte ausfallen dürfen. Der hauseigene K3V2-Prozessor, dessen vier Kerne jeweils mit 1,4 GHz takten, wird von 1 GB RAM unterstützt und erinnert daher eher an die Ausstattung des ersten Samsung Galaxy Note. Das Display löst nur mit 1280 x 720 Pixeln auf, was bei 6,1 Zoll auf eine eher unterdurchschnittliche Pixeldichte von 241 ppi hinausläuft. Ein Display mit Full HD-Auflösung hätte hier eine deutlich bessere Figur gemacht.

Der üppige 4.050 mAh-Akku soll das Ascend Mate laut Herstellerangabe 48 Stunden mit Strom versorgen. Über Android 4.1 wurde die Emotion UI gelegt, die keinen App-Drawer mehr bietet und so stark an Apples iOS und das MIUI-ROM erinnert.

Wann und zu welchem Preis das Huawei Ascend Mate in Europa auf den Markt kommen wird, steht noch nicht fest; sobald uns Informationen dazu vorliegen, geben wir diese natürlich an euch weiter. Was haltet ihr von dem Huawei Ascend Mate? Ist es endgültig zu groß, oder denkt ihr, dass es eine Marktnische finden wird?

Weitere Videos und Neuigkeiten von der Messe in Las Vegas findet man auf unserer CES 2013-Sonderseite.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.92 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel