Artikel empfehlen

HTC und Facebook: Zusammenarbeit an Facebook-Phone? [Gerücht]


25.04.2012, 13:37 Uhr

htc-facebook-phone

Ein Gerücht wie ein Boomerang – man kann es noch so sehr versuchen, es loszuwerden und es kommt doch immer wieder zurück: Dass HTC und Facebook gemeinsam an einem Smartphone mit starker Integration des sozialen Netzwerkes arbeiten, wurde schon vor weit über einem Jahr in den Technews geunkt und genau solange regelmäßig dementiert. Nach den Facebook-zentrischen Modellen HTC-Modellen Salsa und ChaCha war es dann auch erst mal wieder ruhig – nun wärmt die DigiTimes das Gerücht erneut auf und versucht, es uns mit ein paar aktuellen Insiderinformationen wieder schmackhaft zu machen.

Gegenüber der DigiTimes haben Insider berichtet, dass HTC derzeit zusammen mit Facebook ein Smartphone entwickelt, das „eine Facebook-exklusive Plattform besitzt, die alle Funktionen des sozialen Netzwerkes ermöglichen und integrieren soll“. Diese Formulierung ist sehr allgemein gehalten und so fällt es auch ziemlich schwer, sich darunter etwas vorzustellen. Lediglich die Vermutung, dass diese Integration tiefer noch ausfallen könnte als bei den mäßig erfolgreichen HTC-Modellen Salsa und ChaCha, könnte man daraus ableiten.

Des Weiteren soll Facebook derzeit Pläne schmieden, künftig Smartphones unter dem eigenen Namen zu vertreiben – ähnlich wie Google mit der Nexus-Reihe. Diese Aussage lässt die „Insider“ dann allerdings gleich wieder deutlich weniger glaubwürdig erscheinen, denn ein solches Gerücht gab es vor geraumer Zeit bereits; Mark Zuckerberg persönlich dementierte damals allerdings vehement und erklärte, dass Facebook kein Interesse daran habe, eigene Smartphones zu vertreiben sondern vielmehr die Services universell für alle Plattformen verfügbar machen wolle.

Wir schätzen das Gerücht als wenig glaubwürdig ein. Es ist zwar denkbar, dass HTC nochmals einen Versuch unternimmt, ein Smartphone mit starker Facebook-Integration auf den Markt zu bringen und dabei eng mit Facebook zusammenarbeitet – dass Facebook aber Smartphones unter dem eigenen Namen vertreibt, halten wir für sehr unwahrscheinlich und rechnen in Kürze mit einem entsprechenden Dementi.

Was denkt ihr, ist an den Gerüchten etwas dran und hättet ihr überhaupt Interesse an einem Facebook-Phone?

Quelle: DigiTimes [via The Verge]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.00 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Grans1

    als als? Gerücht als als wenig…. Z.: 27

  • http://twitter.com/gillyberlin Gilly

    Nicht unwahrscheinlich, immerhin gab es mit dem HTC Cha Cha ja schon mal ein HTC-Smartphone mit starkem Fokus auf Facebook. Der nächste Schritt wäre halt das HTC-Branding durch ein Facebook-Branding auszutauschen.

  • Anonymous

    Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Da steht auch schon drin, dass das HTC ChaCha und das HTC Salsa eine tiefe Facebook Integration hatten.

  • Chris

    App reicht vollkommen

  • http://www.androidnext.de/news/google-nexus-samsung-baut-auch-das-naechste-flaggschiff-geruecht/ Google Nexus: Samsung baut auch das nächste Flaggschiff [Gerücht]

    [...] neuesten Android-Version auf den Markt. Die DigiTimes hat in einem Nebensatz eines Artikels über HTCs Zusammenarbeit mit Facebook verlauten lassen, dass Google die Entscheidung für die nächste Ausgabe der Nexus-Reihe bereits [...]

  • Frank Peterson

    Oh mein Gott! Reicht doch wenn man den App hat!

  • Fghffrtt Jfguf

    Ich will das handy haben *-*

Verwandte Artikel