Artikel empfehlen

HTC One: Update auf Android 4.3 spätestens Ende September


20.08.2013, 08:38 Uhr

HTC-One-MicroUSB

Besitzer des HTC One haben Grund zur Freude: Schon Ende September soll das taiwanische Flaggschiff endlich sein Update auf die aktuellste Android-Version 4.3 erfahren: Wie HTC-Amerika-Chef Jason Mackenzie verkündete, sollen in diesem Zeitraum alle Modelle in den USA und Kanada die Aktualisierung erhalten, auch ein zeitnahes Update der internationalen Varianten ist wahrscheinlich.

HTC versucht sich mit seinem Hoffnungsträger One als Marke neu zu etablieren. Dazu gehört natürlich das schnelle Verteilen von Aktualisierungen, zumindest für Flaggschiff-Geräte. Diesem Versprechen könnte HTC in der Tat gerecht werden, kündigte doch Jason Mackenzie, Präsident von HTC Amerika und Vorsitzender der Abteilung Global Sales, nun per Twitter an, das Update auf Android 4.3 schon Ende September in Nordamerika zu verteilen.

Derzeit arbeite sein Team mit Hochtouren an dem Update, welches allerdings vor seiner Veröffentlichung noch zertifiziert werden müsse — unter anderem von den Mobilfunkanbietern. Da die großen Netzbetreiber Sprint und T-Mobile auf den GSM-Standard setzen, welcher auch in Europa zum Einsatz kommt, ist eine zeitnahe Veröffentlichung hierzulande nicht unwahrscheinlich.

Gestern erst kündigte HTC an, die entsperrte Entwicklerversion des HTC One, welche in begrenzter Quantität exklusiv in den USA angeboten wurde, direkt auf Android 4.3 zu aktualisieren. Derzeit arbeitet diese noch mit dem veralteten Android 4.1, während Verizon seine Variante des One direkt mit Android 4.2.2 anbietet. Ebenfalls seit gestern ist ein kleineres Software-Update für das HTC One auch in Deutschland verfügbar.

Sollte man den knappen Zeitrahmen einhalten können, so würde man auch Konkurrent Samsung überholen: Dessen Flaggschiff Galaxy S4 arbeitet derzeit mit Android 4.2.2, ein Update auf 4.3 ist aber im Herbst zu erwarten. Dann nämlich soll sein Vorgänger Galaxy S3 direkt von Version 4.1 auf 4.3 aktualisiert werden. Die Google Play-Varianten beider Smartphones erhielten die neueste Jelly Bean-Iteration vor wenigen Wochen.

Quelle: Jason Mackenzie auf Twitter [via Android Police]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel