Artikel empfehlen

HTC One mini: Neue Fotos & Infos – Snapdragon 400 Dual Core mit 1,4 GHz [Exklusiv]


14.07.2013, 18:05 Uhr

htc-one-mini-leak-display-on

Soeben wurden uns neben neuen Fotos des HTC One mini auch belastbare Informationen zur verbauten Hardware im kompakteren Ableger des HTC One zugespielt: So wird zum einen ein 720p-Display bestätigt, daneben arbeiten im Gerät ein Snapdragon S400 Dual Core-Chip mit 1,4 GHz und 1 GB RAM sowie eine 4 MP-Ultrapixel-Cam und eine 1,6 MP-Frontkamera.

[Dieser Artikel ist auch auf Englisch verfügbar. / This Article is also available in English.]

Soll das HTC One Mini inoffiziell das Vorjahresmodell One S (Test) ablösen? Diese Vermutung liegt zumindest nahe, weil kürzlich bekannt wurde, dass HTC dem One S nach gerade einmal 15 Monaten ein Update auf Android 4.2 versagen wollte – vorgeblich, weil die Hardware nicht potent genug für die neue Sense-Version wäre.

Erstaunlich, dass das HTC One mini, welches höchstwahrscheinlich in der kommenden Woche vorgestellt werden wird, mit Android 4.2.2 und Sense 5 daherkommt, obwohl es nur mit einem marginal besseren Chip ausgestattet wird – dem Snapdragon 400. Das bestätigen jetzt die uns zugesandten Screenshots der CPU-Z-Anwendung, die der Nutzer eines internen Provider-Testgerätes angefertigt und uns zugespielt hat.

htc-one-mini-cpu-z-screenshots

Nicht wundern: CPU-Z zeigt auch den Snapdragon 400 als S4 an – wir haben das auf einem Samsung Galaxy S4 mini gegengeprüft, das über denselben SoC verfügt. Entscheidend ist die Angabe zur GPU: Mit einem Adreno 305-Chip kann es sich nur um den S400 handeln. Sicher scheint zu sein, dass das HTC One mini überdies mit 1280 x 720 Pixeln auflöst, über 1 GB RAM verfügt und 16 GB internen Speicher mitbringt, wovon dem Nutzer aber wohl nur rund 12 GB zur Verfügung stehen. Weil die CPU im One mini mit 1,4 GHz sogar langsamer taktet als im One S (1,5 GHz) wäre der einzige signifikante Leistungsunterschied zwischen beiden Geräten die etwas bessere GPU (Adreno 305 statt 255). Dazu kommen das mit 4,3 Zoll zwar gleich große, aber höher auflösende Display (720p statt qHD) und, wie erwähnt, die frischeren Versionen von Android und HTC Sense. Zur Qualität der BoomSound-Frontlautsprecher haben wir noch keine Information.

Unser Informant bestätigte, dass das One Mini hinsichtlich seiner Dimensionen dem großen Bruder HTC One (Test) in Breite und Dicke entspricht, lediglich rund einen Zentimeter kürzer sei.

htc-one-mini-leak-back

htc-one-mini-leak-display-off

Zum Schluss noch einige Screenshots aus den System-Infos von Antutu, die unter anderem belegen, dass neben der 4 MP-Rückkamera (mutmaßlich mit demselben Ultrapixel-Sensor wie im „großen“ HTC One) noch eine 1,6 MP-Frontkamera verbaut wird.

htc-one-mini-antutu-system-info

Was würdet ihr zu einem One Mini mit S400 Dual Core-SoC sagen? In welchem Preisbereich wäre es eine gelungene Wachablösung zum HTC One S bzw. Alternative zum HTC One? Meinungen in die Kommentare.

>> HTC One mini bei Amazon bestellen

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.17 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel