Artikel empfehlen

HTC One mini: Fotos des kleinen One-Schwestermodells aufgetaucht


05.06.2013, 17:31 Uhr

HTC-One-mini-11

Wer dem HTC One positiv gegenübersteht, aber mit dem vergleichsweise großen Gehäuse nichts anfangen kann, dürfte frohlockt haben, als kürzlich erste Gerüchte und ein Pressebild zum HTC One mini durchsickerten. Nun gibt es weiteres Material, das dessen Existenz bestätigt: In Estland sind erste echte Fotos von dem Gerät aufgetaucht.

Die estnische Seite Forte hat exklusives Fotomaterial zum HTC One mini aufgetan, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Insbesondere die Vergleichsbilder mit dem regulären HTC One sind sehr aufschlussreich.

htc-one-mini-nahaufnahme
Wie ein Ei dem anderen: HTC One mini auf HTC One

Das Gerät sieht tatsächlich beinahe haargenau aus wie das größere Schwestermodell. Das Gehäuse ist von ähnlicher Bauweise und Qualität wie das des großen Bruders, allerdings sind mehr Kanten bei den Einzelteilen sichtbar und man kann deutlicher erkennen, dass das Displayglas in das Gerät eingelassen ist. Ferner ist an der Unterkante offenbar nur hinter einem Teilabschnitt des Lautsprechergitters Hohlraum. Ob das damit zu tun hat, dass es sich um ein Vorserienmodell handelt, der Platz für das Mikrofon benötigt wird oder der „BoomSound“ beim One mini tatsächlich weniger gut zur Geltung kommt, muss sich noch erweisen.

HTC-One-mini-01 HTC-One-mini-02 HTC-One-mini-03 HTC-One-mini-04 HTC-One-mini-05 HTC-One-mini-06 HTC-One-mini-07 HTC-One-mini-08 HTC-One-mini-09 HTC-One-mini-10 HTC-One-mini-11 HTC-One-mini-12 HTC-One-mini-13

In Sachen Spezifikationen des HTC One mini wiederholt der estnische Artikel Dinge, die bereits bekannt waren: So kommt hier ein 4,3 Zoll-Display mit 720p-Auflösung zum Einsatz, die Pixeldichte liegt bei 342 ppi. Das HTC One Mini erbt die nach vorne gerichteten Lautsprecher vom HTC One. Schließlich ist im Gerät eine nicht näher genannte Dual Core-CPU verbaut – wir tippen mal ins Blaue, dass HTC hier erneut den Snapdragon 400 verwendet, der auch schon im gefloppten Facebook-Smartphone HTC First taktete. Obendrein weist das Smartphone 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internen Speicher auf. Die Android-Version war nicht einsehbar, Forte vermutet aber Android 4.2 – wir halten es durchaus für möglich, dass beim Marktstart bereit Android 4.3 auf dem Gerät läuft.

Das HTC One Mini soll laut der estnischen Webseite um die 400 Euro kosten und ab August verkauft werden. Wir sind, das muss wohl nicht gesondert erwähnt werden, schon sehr gespannt auf das Gerät. Über weitere Erkenntnisse zum HTC One mini halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Bilder und Quelle: Forte.ee [via The Verge]

>> HTC One mini bei Amazon bestellen

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.50 von 5 - 8 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel