Artikel empfehlen

HTC One: Logo als Menü-Button verwenden – per Mod


24.04.2013, 10:20 Uhr

HTC-One-Dock

Das HTC One verfügt nominell nur über zwei Softbuttons: Zurück und Home. Der nach Android-Entwicklerrichtlinien veraltete, aber von vielen Nutzern bevorzugte Hardware-Menü-Button kann jetzt auf gerooteten Geräten nachgerüstet werden: Entweder über das HTC-Logo in der Button-Leiste, oder per Langdruck auf die „Zurück“-Taste.

Nicht jeder mag das Zwei-Button-Layout des HTC One; Abhilfe schafft hier mal wieder die Entwickler-Community. Vor einigen Wochen berichteten wir bereits, dass das mittige Logo in der Button-Leiste des HTC One theoretisch als Button verwendet werden könnte. Grund: Der Digitzer des Touchscreens, der die Fingereingaben verarbeitet, dehnt sich über die gesamte Buttonleiste aus, also auch über das Emblem der Taiwaner.

Aus der Theorie wird nun Praxis: Mithilfe einer Software-Mod, genauer gesagt eines angepassten Kernels von XDA-Dev tbalden, kann das HTC One auch Eingaben auf das Logo verarbeiten. Dabei stellt tbalden verschiedene Versionen des Kernels zur Verfügung, die jeweils mit unterschiedlichen Button-Mappings ausgestattet sind (und nebenbei auch noch einige andere Probleme des HTC One beheben). In der Variante, die in diesem kurzen Video gezeigt wird, ist die Menü-Funktion beispielsweise auf den HTC-Button gelegt, während die Home-Taste das Gerät auch aus dem Standby wecken kann.

Um die Modifikation auf das Gerät aufzuspielen, müssen Root-Rechte und ein Recovery-Modul vorhanden sein haben (HTC One Root-Anleitung). Des Weiteren müssen einige andere softwareseitige Voraussetzungen erfüllt sein. Wer es genau wissen will, studiert den entsprechenden Thread bei XDA. Wie immer empfehlen wir Modifikationen auf Systemeben nur denjenigen, die a) wissen was sie tun und b) mit Garantieverlust und Brick-Risiko leben können.

Übrigens: Wer nicht unbedingt den HTC-Button nutzen, aber trotzdem die leidige Menüleiste in diversen Apps loswerden möchte, hat noch eine weitere Möglichkeit: Mit dem Xposed Framework und dem XMOD Toolkit von Modaco erhält man diverse interessante Optionen. Unter anderem kann man damit die bereits vom HTC One X bekannte Option in den Geräteeinstellungen wiederfinden, mit der die Menü-Funktion über einen Langdruck auf „Zurück“ ausgeführt wird. Diese Möglichkeit ist ebenfalls praktisch und für einige Nutzer sicher intuitiver.

Quelle: XDA [via Land of Technology]

>> HTC One bei Amazon kaufen
>> HTC One per Ratenzahlung im Nullprozentshop

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel