Artikel empfehlen

HTC One: Android 4.2.2 rollt aus, Petition für Update des One S


06.07.2013, 11:37 Uhr

htc-one-update-4-2-2

Es ist soweit: Nachdem vor kurzem erste Update-Meldungen des neuen HTC-Flaggschiffs aus Taiwan auftauchten, bekommt das HTC One nun auch in Europa Android 4.2.2 und damit einige neue Features spendiert. Frustrierte Besitzer des HTC One S haben derweil eine Petition gestartet, welche das Unternehmen zur Veröffentlichung einer entsprechenden Aktualisierung für das letztjährige Modell drängt.

HTC ist nicht gerade für die schnelle Versorgung seiner Geräte mit Software-Updates bekannt und so kamen auch Besitzer des Flaggschiffs HTC One bislang noch nicht offiziell in den Genuss von Android 4.2.2 „Jelly Bean“ und seinen Features wie Daydreams und Lockscreen-Widgets. Nun hat das Warten ein Ende, denn nach Taiwan erhalten erste Geräte aus Europa inzwischen die Update-Aufforderung.

Neben den oben erwähnten Features Daydream und Lockscreen-Widgets stehen nach dem Update auch Quick Settings zur Verfügung, welche gegenüber Stock Android leicht erweitert wurden aber sich genau wie diese in einer separaten, mit zwei Fingern herabziehbaren Leiste finden. Aber auch Sense 5 hat einige sinnvolle Neuerungen erhalten: So entfällt zum Beispiel das Einblenden des Software-Menü-Buttons bei Anwendungen, welche noch nicht mit Androids aktuellen Design-Richtlienien konform sind. Unsere Kollegen von den BestBoyz haben das Update unter die Lupe genommen und beleuchten die neuen Features in einem ausführlichen Video:

Das One S, HTCs schickes Mittelklassegerät des letzten Jahres dagegen muss ohne Android 4.2.2 auskommen, wie die Taiwaner unlängst verkündeten. Grund seien Limitierungen der Hardware, welche kein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Als Reaktion hierauf haben sich aufgebrachte Fans dazu entschlossen, eine Petition zu starten: HTC möge sich auf die bei der Veröffentlichung versprochenen 18 Monate aktueller Android-Versionen besinnen. Die Petition kann mittlerweile immerhin knapp 3.700 Unterzeichner vorweisen; um wahrgenommen zu werden sind allerdings mindestens 5000 Stimmen von Nöten.

Habt ihr das Update für euer HTC One schon erhalten? Und falls ihr Besitzer einer One S seid: Behelft ihr euch inzwischen mit Custom ROMs oder seid ihr mit Android 4.1 zufrieden? Meinungen dazu bitte in die Kommentare.

Quelle: XDA-Developers Forum, BestBoyz, change.org [via Android Community, reddit]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.22 von 5 - 9 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook