Artikel empfehlen

HTC M4: Erste Bilder des Mittelklasse-Smartphones geleakt


06.02.2013, 17:08 Uhr

htc-m4-leak

Über das kommende Flaggschiff-Smartphone HTC M7 ist inzwischen so ziemlich alles bekannt — von den Spezifikationen über Bilder bis zu den Präsentations-Terminen. Dass HTC aber nicht nur ein neues High End-Smartphone präsentieren wird, sondern auch noch etwas für den Mittelklassebereich in Arbeit hat, ist ebenfalls keine große Überraschung: Nach ersten Gerüchten über die Ausstattung sind nun auch Bilder des HTC M4 geleakt.

In anderthalb Wochen wird HTC das M7 in London und New York vorstellen und das High End-Smartphone zwei Tage später auch in Berlin der Öffentlichkeit zeigen. Damit das taiwanische Unternehmen aber auch auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona etwas vorzuweisen hat, arbeitet man fleißig an zwei Geräten für die Mittel- und Unterklasse. Erst vor wenigen Tagen sind die ersten technischen Daten für HTC M4 und HTC G2 aufgetaucht; ersteres zeigt sich nun auch auf ersten Bildern.

Diese zeigen zwar ein mit der typischen HTC-Handschrift designtes Smartphone, das allerdings auch etwas langweilig aussieht. Wie schon das HTC M7, verzichtet auch dessen kleiner Bruder weitestgehend auf das überaus schicke Design der letztjährigen One-Serie. So erinnert auch das M4 höchstens noch auf der Rückseite an das HTC One X und orientiert sich stattdessen eher am schlichten Erscheinungsbild der Windows Phone 8-Geräte.

Die technischen Daten lassen das etwas dröge Design dann aber schnell wieder verschmerzen:

  • 1,2 GHz Dual Core-Prozessor von Qualcomm
  • 4,3 Zoll-Display mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel)
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 1 Megapixel Frontkamera
  • LTE
  • Android 4.2 Jellybean mit HTC Sense 5.0

Mit 9,8 Millimeter ist das HTC M4 alles andere als schlank, besitzt mit 130 Gramm aber immerhin ein vertretbares Gewicht. Es wird in vier Farbvarianten Schwarz, Weiß, Grün und Gelb auf den Markt kommen; wann und zu welchem Preis werden wir wohl aber vor dem MWC nicht mehr erfahren.

[via PocketDroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.80 von 5 - 5 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel