Artikel empfehlen

HTC Butterfly: Full HD-Smartphone kommt doch nicht nach Europa


17.12.2012, 16:19 Uhr

HTC-Butterfly-dementiert

Das HTC Butterfly ist ein Smartphone mit vielen Namen – in Japan als J Butterfly, in den USA erst als DLX angekündigt und inzwischen als Droid DNA auf den Markt gekommen, ging man bisher davon aus, dass die Variante namens HTC Butterfly international erscheinen wird. Doch zu früh gefreut, denn der große Online-Händler Expansys hat nun final bestätigt, dass Europa nicht in den Genuss des Phablets kommen wird.

Als das HTC J Butterfly in Japan veröffentlicht wurde, waren wir alle sehr neidisch auf das neue High End-Gerät. HTC kündigte schnell an, dass Varianten des Smartphones unter anderen Namen auch international erscheinen sollen.

Einige Wochen später erschien dann das DROID DNA beim amerikanischen Provider Verizon, das zuvor als DROID DLX (sprich: Deluxe) durch die Gerüchteküche geschlichen war. Im November tauchte schließlich auf einer internationalen HTC-Seite dann das Deluxe auf, woraufhin es als nahezu gesichert galt, dass es sich dabei um die internationale Version handeln wird, was kurz darauf von HTC über Facebook dementiert wurde. Zuletzt ist nun das HTC Butterfly aufgetaucht.

Erneut jetzt die Hoffnungen, dass wir das Smartphone hierzulande in die Läden bekommen, zunichte gemacht – diesmal von Expansys. Nachdem das Smartphone bei dem britischen Online-Händler bereits vorbestellt werden konnte, wurde das Gerät nun wieder von der Webseite entfernt. Vorbesteller wurden per E-Mail informiert, dass HTC dem Händler mitgeteilt hat, dass das Modell nicht in Europa erscheinen wird.

Ganz begraben würden wir unsere Hoffnungen auf ein 1080p-Smartphone von HTC in unseren Gefilden aber noch nicht: Auf der CES im Januar hat das taiwanische Unternehmen zwar kein eigenes Presse-Event angekündigt, wir werden aber vor Ort sein und haben bereits einen Termin mit einem HTC-Sprecher gebucht, bei dem wir hoffentlich etwas mehr erfahren werden. Davon abgesehen findet Ende Februar auch wieder der MWC in Barcelona statt, wo wir mit der Vorstellung neuer HTC-Smartphones auch für Europa rechnen. Es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn wir Europäer nicht ein neues HTC-Flaggschiff mit 1080p-Display und Quad Core-CPU erhalten. Und wenn schon nicht das Butterfly, dann vielleicht sogar ein verbesserter Nachfolger.

Quelle: Coolsmartphone [via Smartdroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://www.tabtech.de/android-bzw-google-tablet-pc-news/zte-grand-s-wird-am-8-januar-2013-vorgestellt-htc-butterfly-in-europa-uberhaupt-nicht ZTE Grand S wird am 8. Januar 2013 vorgestellt, HTC Butterfly in Europa überhaupt nicht

    [...] Androidnext] Kategorien: Android Zurück nach oben Prev Teilen oder [...]

Verwandte Artikel